fbpx

BELEUCHTETER BALKON: DIE BESTEN IDEEN

Balkon

BELEUCHTETER BALKON: EINFÜHRUNG

DieBeleuchtung des Balkons sollte bis ins kleinste Detail durchdacht sein, um eine komfortable Umgebung für Ihre Abende im Freien zu schaffen. Finden Sie heraus, wie Sie es jetzt machen: Ideen und Tipps.

Mit der Ankunft der schönen Tage können Sie es sicher kaum erwarten, wieder Aperitifs und Abendessen auf dem Balkon zu veranstalten. Denken Sie mal kurz darüber nach: Sind Sie sicher, dass Sie in Sachen Beleuchtung bestens gerüstet sind?

Auf einem kleinen Balkon, wie er für Stadtwohnungen typisch ist, reichen Außenwandlampen mit Schutzart IP44 aus. Wenn Sie Pflanzen haben, können Sie diese als Stütze für Sonnenketten verwenden: bringen Sie sie einfach näher an das Geländer.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine funktionale Beleuchtung handelt, d. h. um eine Beleuchtung, die den Bereich ausleuchtet. Wenn wir uns jedoch auf das Umgebungslicht beziehen, können Sie alles wählen, was Ihnen gefällt, von Kerzen bis zu leuchtenden Girlanden. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf, ohne den Raum zu sehr zu überfrachten und zu riskieren, dass er unbrauchbar wird.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ist es zweifelsohne die beste Entscheidung, einen Profi zu beauftragen. Nicht umsonst sprechen wir von „Design“ der Beleuchtung, da dies besondere Sorgfalt erfordert.

Wenn Sie hingegen alles selbst machen wollen, lesen Sie weiter: Jetzt gehen wir ins Detail und zeigen Ihnen einige einfache praktische Tipps.

Balkon

ZU BEACHTENDE REGELN

  1. Den Unterschied zwischen Funktions- und Stimmungslicht haben wir bereits erwähnt. In der Praxis müssen Sie zunächst den Zweck bestimmen, für den Sie Ihren Balkon beleuchten wollen; diese Wahl wird zu sehr unterschiedlichen Endergebnissen führen. Denn wenn Sie mit szenischer Beleuchtung eine entspannende und gesellige Atmosphäre schaffen, können Sie Ihren Gästen nur mit funktionaler Beleuchtung zeigen, was sie auf dem Teller haben;
  2. Abhängig von der Beschaffenheit des Balkons, d.h. offen/überdacht, seiner Größe, der Möblierung, der Nutzung, können Sie nicht nur die Art der Lampen bestimmen, sondern auch die Anzahl; außerdem ist die Position, an der Sie sie platzieren werden, sehr wichtig;
  3. Achten Sie darauf, die Übergangsbereiche deutlich sichtbar zu machen, um unangenehme Unannehmlichkeiten zu vermeiden;
  4. Achten Sie auf die geltenden Vorschriften: In Italien gibt es spezifische Richtlinien, die zu beachten sind und die von Region zu Region unterschiedlich sein können. Generell gilt, dass die Lichtstrahlen nicht gegen den Himmel gerichtet sein dürfen und 90° nicht überschreiten dürfen; Lichtstreuung, Leistung, Verbrauch müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Es wäre eine gute Idee, auch die Wohnungseigentumsordnung zu überprüfen und generell zu vermeiden, die Nachbarn mit zu starkem oder direktem Licht zu belästigen, wir sind sicher, dass es sonst auch Sie stören würde;
  5. Es ist ratsam, dass die gewählten Lampen blendfrei, korrosionsbeständig und resistent gegen plötzliche Temperaturschwankungen und ungünstige Witterungsbedingungen sind; schließlich sollten Sie darauf achten, dass sie wasserdicht sind, damit sie das Eindringen von Insekten verhindern.
Gartenbeleuchtung Ideen ohne Strom

NÜTZLICHE TIPPS

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Kauf diese Tipps sorgfältig zu lesen.

Was Temperatur und Farbe betrifft, empfehlen wir für die Beleuchtung eines Balkons ein Licht, das zu warmweiß oder neutral tendiert (2700K /3000 K warmes Licht, 4000K neutrales Licht), um die Entspannung zu fördern; im Gegensatz dazu würde kaltes Licht (über 4000K) Gefahr laufen, zu „zähflüssig“ zu sein.

Manchmal erweist es sich als die beste Wahl, am Anfang mehr Geld auszugeben oder in energiesparende und hochwertige Produkte zu investieren, weil Sie so eine langlebige Anlage haben, deren Kosten sich im Laufe der Zeit amortisieren. Zum Beispiel ist es bei Lampen eines bestimmten Niveaus fast immer möglich, im Falle eines Ausfalls nur das beschädigte Teil und nicht die gesamte Leuchte zu ersetzen.

Auch hier sind Bewegungsmelder für den Außenbereich mit Zeitschaltuhren eine großartige Lösung, die zudem noch umweltfreundlich ist. Sie eignen sich besonders für Übergangsbereiche, können aber auch auf der gesamten Balkonfläche eingesetzt werden, da Sie nur die Zeitschaltuhren aktivieren müssen, um jede Nacht eine perfekte Beleuchtung zu genießen.

Wenn Ihr Balkon komplett überdacht ist, können Sie auch die Decke ausnutzen und Pendelleuchten wählen. In diesem Fall können Sie sie auch mit einer niedrigeren Schutzart als IP65 wählen, d.h. sie müssen nicht unbedingt einen vollständigen Schutz gegen Strahlwasser und Staub aufweisen.

Und wenn Sie Pflanzen lieben, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sie mit LED-Leuchten verschönern, wobei ein Pfahl mitgeliefert wird (in diesem Fall zum direkten Einpflanzen in den Boden). Glühende Girlanden sind nicht nur zu Weihnachten ein echter Hingucker. Heutzutage kann man sie fast überall kaufen, sowohl online als auch in Geschäften.

Balkon

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar. Wenn Sie außerdem eine Anleitung zur Beleuchtung Ihres Balkons benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.