fbpx

BODEN FÜR DAS HAUS: EINZIGARTIG ODER NICHT?

boden-für-das-haus

BODEN FÜR DAS HAUS: EINFÜHRUNG

Angesichts der Renovierung eines Hauses ist die Wahl des boden oft diejenige, die am meisten Zeit in Anspruch nimmt.

Sobald Sie anfangen, Steinzeug aus Parkett, Marmor, Keramik und Feinsteinzeug zu untersuchen, ist die häufigste Frage nur eine. Das heißt, besser eine einzelne boden für das ganze Haus oder je nach Umgebung unterschiedliche bodens?

Wir sind uns bewusst, dass es keine einfache Wahl ist, es gibt viele Zweifel und Faktoren, die noch mehr zu berücksichtigen sind. Tatsächlich sind wir hier, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, die Ihrem Geschmack und Ihren Funktionsanforderungen am besten entspricht.

Tatsächlich wird die Wahl des bodens für einen bestimmten Raum häufig auch auf der Grundlage der Funktion getroffen, die der Raum haben wird.

Bevor Sie sich für eine boden entscheiden, ist es wichtig, eine klare Vorstellung von der Art des Hauses zu haben, in dem Sie wirklich leben möchten, und eine klare Anordnung der verschiedenen Räume und ihrer Funktionen zu haben.

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Lösung für Sie und Ihr Zuhause die beste ist.

Darüber hinaus ist der Boden das erste, was beim Betreten eines Hauses auffällt. Tatsächlich stört oft unsere Anordnung oder Wahl des Fußbodens unseren harmonischen oder einfach nur Geschmackssinn.

WAS SIND DIE ZWEIFEL IN DER WAHL?

Die Wahl des Fußbodens beinhaltet eine Reihe von Zweifeln, die wir niemals mit äußerster Sicherheit und Bewusstsein beantworten können.

Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt, dass Ihnen der Boden nicht gefällt? Am ersten Tag haben Sie Ihr neues Zuhause betreten? Oder haben Sie es bis gestern einfach nie bemerkt und jetzt können Sie nicht anders, als es nicht mehr zu bemerken?

Wann und was war der Grund, warum Sie darüber nachgedacht haben – der Geschmack, die Abnutzung und die Veränderung – Sie können jetzt nichts dagegen tun: Es ist Zeit, die Böden zu renovieren. Bevor Sie jedoch Werkzeuge und Hammer in die Hand nehmen, sollten Sie über das gesamte Projekt und das gewünschte Ergebnis nachdenken.

Eine visuelle Trennung zwischen Wohn- und Schlafbereich schaffen? Der Praktikabilität nachgeben und verschiedene Böden für Bad und Küche reservieren? Alle Umgebungen standardisieren und mit einem einzigen Material zusammenführen? Mal sehen, was die Vorteile jeder Option sind.

boden-für-das-haus

IHR BODEN FÜR JEDE UMWELT

Im Laufe der Zeit, hat sich die Tendenz einen oder mehrere Räume im Haus auf einer anderen boden zu reservieren, je nach Funktionalität jeder Umgebung und den Eigenschaften jedes Materials konsolidiert.

In Bad und Küche war die Verwendung von Keramikfliesen häufig vorherrschend, widerstandsfähig und leicht zu reinigen, während im Schlafbereich die Wahl zwischen Terrakotta oder Parkett aufgrund der Bevorzugung weniger kalter Oberflächen und wärmerer Töne immer häufiger wird .

Nicht zu vergessen ist insbesondere bei den Schlafzimmern die erneute Verwendung von Teppichen. Tatsächlich ist diese Art von Bodenbelag perfekt, um den Raum warm zu halten und die Idee einer absoluten Intimität in Ihrem Schlafzimmer zu vermitteln.

Einige der neuesten Trends im Bereich Innenarchitektur bieten den Abenteurern die Möglichkeit, die Böden auch innerhalb eines Raums zu differenzieren. Wir können dekorierte Sechseck- und Parkettbretter miteinander mischen.

Dies ist eine riskante Entscheidung, denn wenn Sie keine klare Vorstellung vom Endergebnis haben, können Sie riskieren, ein Durcheinander von Mustern, Oberflächen und verschiedenen Materialien zu erzeugen, die auf lange Sicht müde werden oder sogar für angewidert.

Wenn Sie sich für eine solche Entscheidung entscheiden, empfehlen wir Ihnen lediglich, sich an einen Designexperten zu wenden, der Ihnen dabei helfen kann, die Verwendung der verschiedenen Fußböden im Raum auszugleichen, um eine solche Entscheidung zu treffen ein ästhetisches Gleichgewicht, das über die Zeit bestehen bleiben kann.

EINZELBODEN FÜR DAS GANZE ZUHAUSE

Stattdessen bevorzugen diejenigen, die es vorziehen, ihre Augen auf die Eleganz eines einzelnen Materials zu richten, einen bestimmten Bodentyp für das gesamte Haus zu verwenden.

Dies ist ein Trend, der sich vor allem in den kleineren Wohnräumen durchsetzt, in denen die Umgebungen einheitlich sind und sich breiter anfühlen. Gleichzeitig eignet sich die einzelne boden jedoch auch gut für mehrstöckige Wohnlösungen, die eine Vorstellung von Kontinuität für das gesamte Haus vermitteln.

In der Tat ist unter den Hauptfaktoren, die bei der Auswahl des Bodens zu berücksichtigen sind, die Größe des Hauses oder der verschiedenen Räume sehr wichtig. Die Größe des Hauses ist von grundlegender Bedeutung, damit die Wahl auf das eine oder andere Material, eine einzelne boden oder mehrere bodens usw. fällt.

Wenn Sie den richtigen Boden wählen, sowohl für die Größe des Hauses als auch für den Stil der Möbel, für die Sie sich entschieden haben, werden Sie feststellen, dass Sie Räume hervorheben können, die Sie bei anderen Entscheidungen wahrscheinlich gar nicht bemerkt hätten.

In der Tat ist es beispielsweise eine hervorragende Idee, ein Material wie Marmor, Feinsteinzeug oder Parkett zu verwenden.

Ideal für die Verwendung als Einzellösung ist Feinsteinzeug mit Parkett-Effekt, das die technischen Eigenschaften von Steinzeug und die Schönheit von Holz kombiniert. In jüngster Zeit ist Feinsteinzeug dank der unzähligen Vorteile einer solchen Wahl zu einem der am häufigsten verwendeten Bodenmaterialien geworden.

Für einen einzelnen Boden ist es gut, die Größe der Fliesen entsprechend der Größe der Räume auszuwählen, und es ist auch möglich, die Größen miteinander zu mischen, um der Oberfläche Bewegung zu verleihen und gleichzeitig die Homogenität aufrechtzuerhalten.

Wenn die Lösungen jedoch endlos erscheinen, ist es ratsam, sich von einem Experten der Branche beraten zu lassen. Trotz Innovationen auf dem Gebiet der Materialien ist das Risiko, eine zu riskante Wahl zu bereuen, immer gleich um die Ecke.

boden-für-das-haus

FAZIT

Zusammenfassend können wir also mit Sicherheit sagen, dass die Wahl des Fußbodens sehr wichtig ist, um Ihrem Zuhause und Ihrer Umgebung eine definierte Identität zu verleihen.

Die Wahl muss durch das Bewusstsein mehrerer Faktoren bestimmt werden. Vor allem persönlicher Geschmack. Darüber hinaus sind auch die Größe des Hauses (oder der Zimmer) und der Stil der Möbel, die wir anvertraut haben, wichtig.

In termini di dimensioni, non è affatto sbagliato, se le dimensioni sono piccole, utilizzare lo stesso piano per l’intera casa, in modo da non avere distacchi chiari dalle stanze, che tendono a ridurne le dimensioni. Der durchgehende Boden trägt dazu bei, den Raum der Wohnung optisch zu erweitern.

Im Hinblick auf den Fußboden je nach dem gewählten Einrichtungsstil ist es wichtig zu wissen, dass natürlich jeder Stil seine eigenen Besonderheiten hat und Materialien und Fliesen eines bestimmten Typs bevorzugt.

Zum Beispiel ist Feinsteinzeug für moderne, minimale, industrielle oder nordische Häuser perfekt für den gewählten Stil geeignet. Stattdessen ist das Parkett perfekt für shabby, rustikale und in einigen Fällen sogar ethnische Häuser.

Wenn die Abmessungen klein sind, ist es nicht falsch, für das ganze Haus den gleichen Boden zu verwenden, um keine klaren Ablösungen von den Räumen zu haben, die dazu neigen, die Räume kleiner zu machen.

Der durchgehende Boden trägt dazu bei, den Raum der Wohnung optisch zu erweitern.

Abschließend wiederholen wir unseren Hauptratschlag: Verlassen Sie sich bei der Auswahl des Bodens auf einen Designexperten, sowohl hinsichtlich des Materials als auch hinsichtlich der schicksalhaften Frage „Einzelboden oder nicht“. Auf diese Weise vermeiden Sie Fehler, die Sie bereuen werden und die Sie in Zukunft teuer kosten können (sogar wirtschaftlich!).

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Kommentaren dazu!

Wenn Sie Ratschläge oder einen persönlichen Leitfaden für die Auswahl des Fußbodens für Ihr Zuhause benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.