fbpx

EKLEKTISCHER STIL: DIE PERFEKTE MISCHUNG

EKLEKTISCHER STIL: EINFÜHRUNG

Wenn Freiheit und Mut für Sie zentrale Werte sind, dann müssen Sie den eklektischen Stil lieben. Dieser Stil ist eine Mischung von Stilen, die zu den unterschiedlichsten gehören, aber mit Klugheit und Kreativität zusammengefügt wurden, um eine ausgewogene und gleichzeitig kreative Atmosphäre zu schaffen. Ich empfehle, zu riskante Kombinationen zu vermeiden, die die Umgebung beschweren oder ungemütlich machen könnten.

Der eklektische Einrichtungsstil ist ein Trend, der es Ihnen erlaubt, alles auszudrücken und auszuwählen, was Ihnen gefällt und was Sie durch verschiedene Drucke, Farben, Dekorationsstücke und Stile repräsentiert und viel über Ihre Persönlichkeit verrät. Eine echte Art, das Haus zu bewohnen und all Ihre heterogenen Geschmäcker zu kommunizieren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Eklektizismus zum Ausdruck bringen können und wie Sie sich in Ihrem Zuhause eklektisch fühlen können.

HAUPTMERKMALE

Der eklektische Stil entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts in Europa und den Vereinigten Staaten. Diese kontinentale Verbundenheit ist die Grundlage für seinen wechselnden, beliebigen Charakter und lässt sich nur schwer in die vier Wände einer Definition einschließen.

Wie jetzt klar sein wird, ist das Leitmotiv des Eklektizismus„Vielfalt“ und in dieser Zeit führte die Liebe zum Anderen und Heterogenen zur Kombination von Elementen des alten Stils mit Elementen mit exotischem Geschmack dank der kulturellen Kontamination der damaligen Kolonien.

Es ist nicht einfach, diesen Stil in Ihre Umgebung zu integrieren. Der Ratschlag lautet, von einer neutralen Umgebung auszugehen, die Räume nicht zu sehr zu beschweren und Möbel und Einrichtungsgegenstände extrem frei zu verwenden, auch in ungewöhnlichen und unerprobten Kombinationen. Eines der grundlegenden Merkmale dieses Stils ist eben das, so viel wie möglich zu experimentieren.

Eklektischer Stil

FARBEN UND TAPETEN

Was die Farben betrifft, ist es notwendig, durch eine Erweiterung des chromatischen Spektrums einzugreifen: starke Farben, starke und leicht respektlose Kontraste werden die Umgebung einzigartig machen. Achten Sie jedoch darauf, für jeden Raum ein Farbthema zu wählen, um dem Ganzen Homogenität zu verleihen und einen verwirrenden Effekt zu vermeiden. Streichen Sie den Raum oder eine Wand Ihrer Wahl mit kräftigen Farben, aber strikt im Einklang mit Ihrer Persönlichkeit.

Ein heterogener Diskurs liegt auch der Wahl der Tapete zugrunde, die in jedem Raum immer anders sein kann. Eine Philosophie, die perfekt mit den Grundlagen des eklektischen Stils übereinstimmt, bei dem die Möbel keinen genauen Bahnen folgen und keine richtige oder falsche Art der Kombination von Elementen in Betracht ziehen.

MÖBEL

Schauen wir uns an, wie wir den eklektischen Stil in unsere Wohnumgebung einbauen können. Aber denken Sie daran, dies sind nur Tipps! Jeder ist frei, nach eigenem Ermessen zu experimentieren und sein Zuhause mit seiner eigenen Interpretation des eklektischen Stils einzigartig zu machen.

KÜCHE

Ein funktionaler Raum wie die Küche , um den eklektischen Effekt zu erzielen, braucht einen Raum, der bewohnbar sein kann.

Sie können für die Aufnahme eines bunten ausgesetzt Vintage-Stil Kühlschrank und die Aufnahme von Fliesen mit Texturen und geometrischen Mustern, die mit dem Standard-Küche Stücke kontrastieren können gehen.

Nach einer sorgfältigen Auswahl der richtigen Stücke können Sie sich auf einen antiken Holztisch, vielleicht mit Schubladen, konzentrieren, der mit Stühlen aus Metall oder Plexiglas mit einem eher zeitgenössischen Geschmack kombiniert wird.

Eklektischer Stil

WOHNZIMMER

Ein Muss, wenn es um Wohnzimmer im eklektischen Stil geht, sind Wände, die sich durch satte Farben oder Tapeten mit geometrischen oder floralen Mustern auszeichnen. Daneben spielen auch Vintage-Möbel oder auf Märkten wiedergefundene Möbel eine Rolle in diesem Stil, ebenso wie bunte Polster, Orientteppiche und gepolsterte Sitzmöbel. Kurz gesagt, jedes besondere Objekt mit Charakter ist im eklektischen Stil willkommen; wichtig ist, dass man darauf achtet, alles ausgewogen zu kombinieren, ohne zu übertreiben.

NACHTBEREICH

In diesem Raum werden die Regeln der „Farbwahl im Schlafzimmer“ gebrochen, um der Kreativität freien Lauf zu lassen, mit Wänden in kräftigen Farben und Betten mit gepolsterten und farbigen Kopfteilen als Ode an einen typischen eklektischen Stil.

Die Stoffe werden im Vintage-Stil sein und die Vorhänge entsprechend dem für den Raum beschlossenen Thema unverwechselbar.

Im Schlafzimmer kann man die Aufmerksamkeit auch auf Nachttische lenken, die im antiken Stil oder aus Metall sein können, und Glasvitrinen als Bücherregale verwenden.

Von großer Bedeutung wird die Hilfe von kompositorischen Elementen sein, wie z.B. ethnische Teppiche in verschiedenen Formen und Größen, Lampen mit farbigen Sockeln und die Verwendung von Drucken, Illustrationen und Spiegeln mit besonderen Formen und einem Hauch von Pop.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Gedanken dazu.

Und schließlich, wenn Sie Ratschläge für die Einrichtung Ihres Hauses mit eklektischem Stil benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.