fbpx

GARTENDUSCHE: AUSWAHLKRITERIEN

Gartendusche

GARTENDUSCHE: EINFÜHRUNG

Wenn Sie gerne Zeit im Garten verbringen, um sich zu sonnen, wissen Sie, wie unangenehm es sein kann, ins Haus zu gehen, um die Dusche zu benutzen. Wenn Sie sich bereits in dieser Situation befinden, ist eine Gartendusche das richtige Zubehör zur Lösung des Problems. Sie eignet sich ideal zum schnellen Abkühlen, ohne zu Hause schmutzig zu werden.

Die Vorteile einer schönen Gartendusche vorzustellen ist sehr einfach. Es ist jedoch schwierig zu verstehen, welche für Sie die richtige ist!

Tatsächlich gibt es auf dem Markt verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Merkmalen und Funktionen, die häufig Ideen verwirren können.

Zur Verdeutlichung sollten zunächst traditionelle Gartenduschen von Solarduschen unterschieden werden. Herkömmliche Gartenduschen erfordern verschiedene hydraulische Anschlüsse von unten, die die Zufuhr von heißem und kaltem oder nur kaltem Wasser ermöglichen.

Alternativ ist es möglich, Säulenmischer außerhalb der Dusche zu installieren, um auch heißes Wasser bereitzustellen.

Aber lassen Sie uns sehen, was Sie wissen müssen, um die am besten geeignete Gartendusche für Sie zu finden.

WÄHLEN BASIEREND AUF DER NUTZUNG

Um eine Gartendusche gut zu wählen, müssen mehrere Kriterien berücksichtigt werden. Ausgehend von der Nutzungshäufigkeit. Tatsächlich ist bei gelegentlicher und „nomadischer“ Verwendung eine abnehmbare Dusche am besten geeignet.

Auf einem Stativ oder einer Plattform ist diese Art von Dusche transportabel und abnehmbar, sodass Sie sie problemlos in einer Ecke der Garage aufbewahren können.

Mit Solarduschen können Sie Wasser auf natürliche Weise in der Sonne erwärmen und haben dafür einen Tank – mit einem Volumen von 20, 30 und 40 l.

Wenn sich die Dusche in die Umgebung integrieren und eine fast tägliche Funktionalität gewährleisten muss, z. B. eine Dusche in der Nähe des Pools, müssen Sie sich für eine Gartendusche auf einem Sockel entscheiden.

In diesem Fall ist es besser, die Ästhetik der Dusche mit den Gartenmöbeln und dem Schwimmbad zu kombinieren.

Das Vorhandensein eines Wasserhahns, der hauptsächlich zum Spülen der Füße verwendet wird, ist sehr praktisch. Das Wasser wird durch den Anschluss eines Bewässerungsschlauchs zugeführt.

Gartendusche

MERKMALE

Die Herstellungsmaterialien, das Zubehör, die Stromversorgung, die Positionierung und die Installation sind ebenfalls Elemente, die berücksichtigt werden müssen, um die richtige Wahl zu treffen.

Wählen Sie für mehr Festigkeit stattdessen Aluminium oder PVC. Für mehr Komfort verfügen einige Modelle über einen Mischer, mit dem Sie die Wassertemperatur einstellen können.

Die Tankkapazität bestimmt das verfügbare Warmwasservolumen. Je größer es ist, desto länger steht heißes Wasser zur Verfügung.

Der Wasserstrahl kann bei einigen Modellen eingestellt werden, der Duschkopf kann ausziehbar und die Stange in der Höhe verstellbar sein.

Darüber hinaus kann die Wasserversorgung ausgehend von einer einfachen Bewässerungsleitung oder über einen direkten Anschluss an das Trinkwassernetz erfolgen.

Denken Sie daran, dass es verboten ist, die Gartendusche durch einen Regenwassersammler zu füttern.

Die bevorzugte Position muss für den größten Teil des Tages ideal sonnig sein.

Für die Installation von festen Duschen, Sie müssen eine stabile und flache Stütze wählen. Sie müssen dann auf eine feste Basis geschraubt werden, und es ist besser, am Fuß der Dusche einen Abfluss vorzusehen.

MATERIALEN

Ein grundlegender Aspekt bei der Auswahl der perfekten Gartendusche ist ihre Zusammensetzung. Als Außenelement ist es notwendig, dass das Material von ausgezeichneter Qualität ist, da es der Sommerhitze, regen und Temperaturänderungen in der Nacht widersteht.

In dieser Hinsicht gibt es verschiedene Optionen, die alle Anforderungen erfüllen.

Tatsächlich reicht es von der Praktikabilität und Einfachheit der Reinigung über die Beständigkeit gegen Korrosionsmittel bis hin zur Kosteneffizienz des Materials, die den Endpreis der Dusche beeinflusst.

Lassen Sie uns einige Optionen zusammen sehen.

AISI 316L

Es ist eine Edelstahllegierung, die heute als eine der widerstandsfähigsten auf dem Markt gilt. Neben Kohlenstoff enthält der AISI 316L Nickel, Chrom, Titan, Niob und Tantalus, die es ihm ermöglichen, entscheidende technische Eigenschaften beizubehalten.

Darüber hinaus erhält die Gartendusche dank der besonderen Eigenschaften dieser Metalllegierung eine vollständige Beständigkeit gegen jedes Phänomen von Korrosion und Salz.

Schließlich garantiert es einen hohen Hygienekoeffizienten, macht es extrem leicht zu reinigen und verleiht ihm eine spezielle Spiegelpolitur.

AISI 304

Es ist auch als 18/10 Edelstahl bekannt und zeichnet sich durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit von Wasser und Kalkstein aus.

In der Tat ist es ein ausgezeichneter Verbündeter bei der Bekämpfung der Bildung von Bakterien und Schimmelpilzen, dank seiner hohen Beständigkeit gegen Kalkablagerungen.

ALUMINIUM

Es ist ein duktiles Metall mit silberner Farbe, leicht und sehr oxidationsbeständig.

Dieses Material wird zur Realisierung vieler Komponenten verwendet und ist aufgrund seiner hohen Diffusion sehr wirtschaftlich.

PVC

Es ist ein thermoplastisches Harz, das sehr widerstandsfähig gegen Oxidation und Abbau ist, frei von giftigen Bestandteilen und gesundheitlich unbedenklich.

Im Gegensatz zu anderen Kunststoffharzen weist PVC eine hohe Wärmebeständigkeit auf. Aus diesem Grund ist seine Verwendung für die Realisierung traditioneller und solarer Gartenduschen weit verbreitet.

Gartendusche

FAZIT

Sobald Sie eine Vorstellung von Material und Funktionalität haben, kommt der spaßige Teil: die Auswahl des Designs. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, identifizieren Sie zunächst die idealen Standort, an dem Sie die Dusche installieren möchten. Wenn Sie ein Schwimmbadhaben , kann es naheliegend sein, sich für die Platzierung der Struktur zu entscheiden amBeckenrand oder auf den angrenzenden Flächen, aber wenn Sie freie viel Platz haben, könnten Sie auch die Realisierung eines mehr privatenAd-hoc-Bereich.

Nachdem die nutzbare Fläche festgelegt wurde, wird im zweiten Schritt das Modell ausgewählt, das perfekt in den vorbereiteten Rahmen passt.

Wie zu erwarten, gibt es verschiedene Modelle und Typen, aber für unseren Artikel wollten wir denin Italienhergestellten Produkten, die die Qualität und Exzellenz unseres Landes ausdrücken, Raum geben.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu.

Wenn Sie eine persönliche Beratung benötigen, wie Sie Ihren Außenbereich am besten dekorieren können, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.