fbpx

GOTIK STIL: MÖBEL OHNE FURCHT

gotik-stil

GOTIK STIL: EINFÜHRUNG

Wie Sie Ihr Zuhause im gotischen Stil dekorieren? Hier finden Sie viele Gestaltungstipps für alle Räume, vom Wohnzimmer über das Schlafzimmer bis hin zu Küche und Bad. Dieser sehr raffinierte Einrichtungsstil zeichnet sich durch dunkle und vage dunkle Atmosphären aus, je nachdem wie er interpretiert wird. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie es in Ihrem eigenen Haus verwenden können.

MÖBLIEREN SIE IHR ZUHAUSE

Wie Sie Ihr Zuhause im gotischen Stil dekorieren? Hier sind die besten Gestaltungstipps für alle Räume des Hauses. Die gotische Einrichtung wurde hauptsächlich von der religiösen Architektur inspiriert, die sich durch Rundbögen, Säulen, Strebepfeiler, geschnitzte Dekorationen von Naturelementen, Tieren und menschlichen Figuren auszeichnet. Diese Figuren werden zur Stärke der Möbel in diesem Stil, vorwiegend aus Eiche und Nussbaum.

Die charakteristische Atmosphäre dieser Art von Möbeln ist geheimnisvoll und elegant zugleich, eher dunkel, obwohl es moderne Neuinterpretationen gibt, die einen Hauch von Helligkeit bringen. In manchen Fällen erinnert es an Horrordekor, besonders wenn es in sehr dunklen und makabren Tönen gehalten ist.

gotik-stil

GOTISCHER UND DUNKLER STIL

Möbel im gotischenund dunklen Stil sind eine gelungene Kombination, denn der gotische Stil eignet sich für makabre Neuinterpretationen. Die dunklen Farben, bedingt durch die Verwendung von Eichen- und Nussbaumholz, passen gut zu dunklen Kontexten, ganz zu schweigen von den oft schweren Dekorationsstoffen.

In diesem Fall ist es jedoch notwendig, eine Farbe besonders zu favorisieren, nämlich Schwarz, das zum absoluten Protagonisten wird. So können Sie ganz schwarze Vorhänge einsetzen, ebenso dunkle Teppiche, vielleicht mit besonderen Mustern, schwarze oder zumindest dunkelgraue Sofas und Sessel.

Alte Möbel werden opulent, verziert mit Friesen und Gragoyles, geheimnisvollen Kreaturen, die typisch für diesen Stil sind. Im dunklen Gothic-Dekor sind die Wände eher dunkel, von schwarz bis lila, von blau bis grau. Alternativ können Sie sie auch mit dunklen Tapeten abdecken.

Wichtig sind die Dekorationen und Objekte in den dunklen Stilmöbeln, die einen dunklen Geschmack widerspiegeln müssen. Perfekt sind zum Beispiel mehr oder weniger moderne Schädel, Tierhörner, „Naturalien“ und „Artificialien“, die einer heimischen Wunderkammer würdig sind, antike Spiegel, originale Kerzenständer, sanfte Beleuchtung.

In der Küche werden die Möbel immer aus dunklem Holz sein und die Stühle mit edlen Stoffen gepolstert. Auch hier, wie im gotischen Bad, ist es vorzuziehen, die Wände mit dunklen Tönen zu streichen, die von Schwarz bis Violett reichen. Im Bad darf ein großer Spiegel mit Intarsienrahmen nicht fehlen.

MODERN GOTHIC

Dermoderne gotische Stil zeichnet sich immer durch eine dunkle und elegante Atmosphäre aus, aber in diesem Fall haben die Möbel und Dekorationen einen modernen Touch. Es ist nicht mehr zwingend notwendig, Holzmöbel zu verwenden, es können auch andere Materialien eingesetzt werden, solange die Verarbeitung die traditionelle gotische Stimmung widerspiegelt.

Säulen und Spitzbögen sind in einem gotischen Haus ebenso ideal wie sehr hohe Decken. Natürlich kann dieser Aspekt später nicht mehr geändert werden, Sie können ihn höchstens berücksichtigen, wenn Sie ein Haus kaufen müssen und diesen Stil bevorzugen.

Es gibt jedoch ein paar Tipps, die Sie befolgen können, um den Raum zu verschlanken, z. B. bodenlange Vorhänge zu verwenden und sie so nah wie möglich an der Decke aufzuhängen. Willkommen sind auch sehr hohe Bücherregale und andere Details, die hoch platziert werden, um einen optischen Effekt zu erzeugen, der den Raum verschlankt.

Eine schöne Idee für den Boden ist das klassische Holz oder Sie können auf das Schachbrett setzen, das nicht nur originell ist, sondern sich auch gut für zeitgenössische Kontexte eignet. Wir raten Ihnen, imposante, aber moderne Kronleuchter in den verschiedenen Räumen zu verwenden, anstatt antike zu bevorzugen.

Sie können auch ganz andere, vielleicht essentiellere und zeitgemäßere Möbelstücke einführen, um dem Ganzen einen modernen Touch zu geben. Dito für Teppiche, verwenden Sie Modelle mit anspruchsvollen und dennoch modernen Designs. In der Küche bevorzugen Sie lackierte Möbel und dunkle Wände.

Die Möbel selbst müssen dunkle Töne haben. Im Badezimmer gibt es keine Dusche, sondern eine Wanne mit Füßen, umgeben von einer essentiellen Umgebung und dunklen Farben. Ein großer Spiegel mit Intarsienrahmen vervollständigt den Raum, und wenn Sie wollen, können Sie auch einen Sessel hinzufügen.

gotik-stil

MÖBEL

Wie wir gesehen haben, werden Möbel im klassischen gotischen Stil mit Verzierungen geschnitzt, die von natürlichen Formen, Tieren oder dem Menschen selbst inspiriert sind.

Die traditionellen sind aus Eiche oder Nussbaum, also dunkel, weil diese Holzart leichter zu schnitzen ist und bessere Ergebnisse garantiert. Was die Formen betrifft, ist es wichtig, dass sie übermäßig sind, dass sie nicht unbemerkt bleiben.

Wenn Sie jedoch einen moderneren Touch wünschen, dann können Sie sich für Möbel entscheiden, die diesen Stil imitieren und aus neuen Materialien anstelle des klassischen Holzes gefertigt sind. Schmiedeeisen ist auch ein beliebtes Material für gotische Möbel, zum Beispiel für das Himmelbett, ein Muss im gotischen Zimmer.

Goldintarsien verleihen den Möbeln einen Hauch von Eleganz, der vielleicht nicht in den Gothic-Dark-Kontext passt, aber zum traditionellen gotischen Haus passen würde.

MITTELALTERLICHE UND VIKTORIANISCHE GOTIK

Für eine dunkle Einrichtung im mittelalterlichen Stil sollten Sie zunächst die weißenWände etwas verändern, indem Sie zum Beispiel freiliegende Steine einfügen, sowohl natürliche als auch nicht.

Perfekt für diese Art von Wohnung sind Holzregale, die mit Schmiedeeisen veredelt sind, Kerzenständer aus Messing und Lampen aus Eisen und Glas. Die Möbel sind aus Holz, in diesem Fall nicht zu aufwendig, und die Fenster sollten, wenn möglich, mit inneren Holztüren versehen sein, die nach Belieben geöffnet und geschlossen werden können.

Als Dekoration könnten Sie eine Ritterbüste mit Rüstung, Helmen oder modernen Themengegenständen in irgendeiner Ecke des Wohnzimmers platzieren. Im Schlafzimmer wählen Sie ein Himmelbett aus Schmiedeeisen oder dunklem Holz mit Vorhängen.

Antike Wandteppiche werden die Wände schmücken. Denken Sie schließlich daran, dass bei dieser Art von Möbeln kein Platz für Übermaß ist, die Möbel sind imposant, aber wesentlich. Auch die Küche und das Wohnzimmer sollten nicht mit zu viel Gerümpel gefüllt werden, dunkles Holz wird immer der Meister sein.

Im Badezimmer sollten Sie auf Einfachheit setzen und eine Rüstung in eine Ecke stellen. Mit Messingkandelabern und dunklen und weißen Kerzen versuchen Sie, eine weiche Atmosphäre zu schaffen.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu.

Wenn Sie eine persönliche Beratung benötigen, um Ihr Zuhause im gotischen Stil einzurichten, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.