fbpx

HARZ: VORTEILE FÜR BESCHICHTUNGEN

Harz-beschichtungen

HARZ: EINFÜHRUNG

Harz ist ein sehr beliebtes Material zum Beschichten vieler Oberflächen in Ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld. Im Allgemeinen wird es häufig für jede Oberfläche sowohl für den Haushalt als auch für den Garten verwendet.

Darüber hinaus hat es eine ausgezeichnete Ästhetik, da es das Aussehen von Metallen, Steinen, Beton, Marmor und vielen anderen Materialien reproduziert, was die Handhabung praktischer macht.

Schließlich hat das Harz für Beläge eine reduzierte Dicke im Bereich von 2 bis 3 mm und verleiht den Böden, Wänden und Oberflächen dank fehlender Fugen einen perfekt linearen Effekt.

Harze für Fußböden und flache Oberflächen werden als selbstnivellierende Harze bezeichnet, aber es gibt auch Harze zum Beschichten von Wänden, Badezimmern, Küchen, Schränken und anderen vertikalen Oberflächen oder die sogenannten Pastenharze.

Um das Haus zu renovieren, können Sie die Harze für Schränke, Nachttische und anderes Zubehör auswählen und sie mit verschiedenen Stilen und Dekorationen versehen. Das Harz kann daher für das Badezimmer, für die Küchenoberfläche, für die Innenräume und für die Wände verwendet werden.

Die Harzbeschichtung kann Einrichtungsgegenständen wie Pelletöfen oder dem Kamin sowie alten Möbeln einen modernen Touch verleihen.

Harzbeschichtungen sollten immer sorgfältig und von spezialisierten Unternehmen bearbeitet werden, um unangenehme Unannehmlichkeiten wie Risse und Schimmel sowie unebene Oberflächen zu vermeiden.

Für diejenigen, die praktischer sind und ihre Arbeit beschleunigen möchten, können Innenharzbeschichtungen auch selbst hergestellt werden.

Tatsächlich können diese Beschichtungen unabhängig voneinander aufgebracht werden, indem geeignete Mittel auf dem Markt gekauft werden, da diese Beschichtungen nur auf bestimmte Oberflächen und nicht auf alle Arten beschränkt sind.

Es ist auch angebracht, die Eigenschaften der zu beschichtenden Umgebungen zu berücksichtigen, um den besten Typ eines geeigneten Harzes auszuwählen.

HARZ BESCHICHTUNGEN

In den letzten Jahren hat Harz dank seiner Fähigkeit, die gleichen ästhetischen Aspekte der gängigsten Materialien wie Glas und Holz wieder aufzunehmen und gleichzeitig seine Verschleißfestigkeit zu erhöhen und Oberflächen vollständig herzustellen, weitreichende Erfolge erzielt wasserdicht .

Die Harzbeschichtungen bestehen ausduroplastischen synthetischen Polymeren und sind leicht zu modellieren.

Gerade dank dieser besonderen Eigenschaften werden die Harze zur Schaffung verschiedener Oberflächen verwendet, insbesondere zur Beschichtung von Einrichtungszubehör oder Wänden.

Die Beschichtungsharze können auf eine vorhandene Oberfläche gelegt werden, ohne diese zu entfernen. Für den Fall, dass das Substrat besonders beschädigt ist, ist es angebracht, es mit speziellen Mischungen anzuordnen.

Harz

VORTEILE UND NACHTEILE

Neben dem hochgelobten Wert und dem ästhetischen Aspekt werden die Harzbeschichtungen ausgewählt und für die funktionellen Eigenschaftenverwendet, die sie garantieren können.

Tatsächlich werden sie aufgrund ihrer durchgehenden Struktur ohne Fugen als die widerstandsfähigsten und wasserdichtesten Materialien eingestuft. Ebenso ist das Beschichtungsharz verschleißfest, chemisch wirkend, aber gleichzeitig sehr duktil.

Harze für Abdeckungen zeichnen sich durch offensichtliche Vorteile in Bezug auf Ästhetik sowie Zusammensetzung und Funktionalität aus. Tatsächlich bestehen die Harzbeschichtungen aus Materialien, die die folgenden Besonderheiten garantieren:

  • das Fehlen giftiger und schädlicher Substanzen;
  • das Fehlen starker und unangenehmer Gerüche;
  • die extreme Duktilität, die es ermöglicht, jede Art von Oberfläche zu bedecken;
  • Wasserabweisungsvermögen;
  • erlaubte Verwendung sowohl drinnen als auch draußen;
  • ein eleganter und faszinierender ästhetischer Aspekt;
  • eine schnelle und praktische Reinigung, die durch die einzelne Oberfläche ohne Fugen ermöglicht wird.

Da jede Ausnahme die Regel bestätigt, weisen Harzbeschichtungen auch nicht sehr positive Eigenschaften auf.

Zuallererst das Gefühl der Fiktion, das eine Beschichtung dieses Materials bewundert.

Das Fehlen von Unterbrechungen während der Installation garantiert eine perfekt glatte Oberfläche, die an Kunststoff erinnert.

Diese Ästhetik kann jedoch durch die Kombination von dekorativen und anpassbaren Elementen behoben werden.

Gerade wegen der Gleichmäßigkeit der Harzbeschichtungen muss man, wenn sich ein kleiner Teil der Oberfläche verschlechtert, auf die gesamte Beschichtung eingreifen und so eine zusätzliche Harzschicht auftragen.

Darüber hinaus ist die glatte Oberfläche der Harzbeschichtungen anfälliger für Kratzer.

Das Harz kann auf jede Art von Substrat aufgebracht werden, zeigt jedoch eine schlechte Haftung auf Glasoberflächen.

Die Harzoberflächen sind sehr glatt, gleichmäßig und wasserabweisend. Wenn sie nass sind, können sie außerdem sehr rutschig und gefährlich werden.

HARZ TYPEN

Es gibt verschiedene Arten von Harzen auf dem Markt, die zur Herstellung von Beschichtungen verwendet werden und jeweils für eine bestimmte Verwendung spezifisch sind. Unter den verschiedenen Arten von Harz sind die folgenden am häufigsten:

  • Epoxid;
  • Acryl;
  • Polyester.

Die Wahl des Harzes, das Ihren Anforderungen am besten entspricht, hängt vom Verwendungszweck und dem ästhetischen Ergebnis ab, das Sie erzielen möchten.

EPOXID HARZ

Epoxidharz ist ein synthetisches Polymer mit einer sehr hohen Viskosität, gerade aus diesem Grund ist es für eine einfache Verarbeitung unerlässlich, dass es mit speziellen Lösungsmitteln verdünnt wird, die eine größere Undurchlässigkeit der Fasern gewährleisten.

Diese Art von Material wird durch Mischen des Harzes mit einer bestimmten Härtungskomponente erhalten.

Die Epoxidharzbeschichtungen zeichnen sich durch eine hohe Verschleiß- und Temperaturbeständigkeit sowie eine sehr hohe Wasserabweisung aus.

Das Epoxidharz ist im Handel in Form einer selbstnivellierenden und nicht selbstnivellierenden Mischung erhältlich. Während es bei ersteren möglich ist, automatisch mit der Installation fortzufahren, erfordert letzteres andererseits besondere Fähigkeiten und manuelle Fähigkeiten.

ACRYLHARZ

Das Acrylharz wird durch Polymerisation von Acrylmolekülen erhalten, um im Vergleich zu den für die Beschichtung verwendeten normalen Harzen sehr hohe Leistungen zu erzielen.

Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine hohe Elastizität, Flammenbeständigkeit und Klimaveränderungen für Atmungsaktivität aus.

Schließlich ist dieses Material in flüssiger Form im Handel erhältlich und dies ermöglicht eine sofortige und erleichterte Installation im Vergleich zu dem Epoxidharz.

Tatsächlich beträgt die Wartezeit für die Fertigstellung der Harzoberflächen etwa 24/48 Stunden, verglichen mit 7 Tagen dem Epoxidharz.

POLYESTERHARZ

Das Polyesterharz wird durch Mischen eines Polymers mit Textil- oder Glasfasern hergestellt, um die Harzstruktur zu verstärken und es besonders beständig gegen chemische Mittel und mechanische Festigkeit zu machen.

Diese besondere Art von Material wird zur Beschichtung zahlreicher Materialien verwendet, einschließlich Metallfolien, Zement, Glasfaser, Holz und sogar starrem Kunststoff.

MÖBEL

Heutzutage werden Harzbeschichtungen für die Abdeckung und die Realisierung jeder Art von Oberfläche benötigt, insbesondere aber für die Realisierung der folgenden Umgebungen:

  • die Küche;
  • das Badezimmer;
  • die Treppe;
  • Betonbeschichtungen;
  • die Schwimmbäder;
  • andere Spezialbeschichtungen.

Aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften in Bezug auf Hygiene und Praktikabilität wird das Harz verwendet, um die Wände und die Oberseite der Küche zu bedecken.

Die vollständig kompakte und durchgehende Oberfläche garantiert eine sofortige Reinigung und ermöglicht keine Ansammlung von Lebensmitteln und Schmutz.

In feuchten Umgebungen wie dem Badezimmer eignet sich das Harz besonders für seine wasserabweisenden Eigenschaften. Tatsächlich wird es in diesem Fall ein geeignetes und empfohlenes Material, um dem Eindringen von Wasser und der Bildung von Schimmel zu widerstehen.

La trasparenza della resina consente uno speciale cambiamento di colore e materiale, che è particolarmente significativo per gli ambienti moderni, in particolare per la costruzione di scale sospese.

Darüber hinaus ist die Harzbeschichtung von Betonprodukten und Schwimmbädern dank der hohen Beständigkeit gegen die Einwirkung chemischer Mittel, Öle, Fette sowie der Eigenschaft, die dieses Material wasserdicht und in jeder Form formbar macht, zulässig .

Die große ästhetische Wirkung wird auch durch das Einsetzen von Elementen in die Harze oder in den Untergrund ermöglicht.

Auf diese Weise erhalten Sie Schwimmbadhintergründe sowie Tische und Einrichtungszubehör, die aufgrund ihrer Besonderheit sehr gefragt und geschätzt werden.

Eine abschließende Klarstellung betrifft die Verwendung von Acrylharz in der Küche. Tatsächlich sind auf dem Markt Paneele erhältlich, mit denen Sie die Wände in der Nähe der Arbeitsplatte, des Kochfelds und des Waschbeckens abdecken und die alten und traditionellen Keramik fliesen ersetzen können.

FAZIT

Das Harz ist mittlerweile zu einem der beliebtesten Baumaterialien geworden. Die Umgebungen aller Stile und Genres wählen dieses Material für Fußböden und Verkleidungen.

Die raffinierte und hochgradig anpassbare Ästhetik sowie die besondere Beständigkeit gegen Verschleiß, Kratzer und Trampeln haben dieses Material zum beliebtesten der letzten Jahrzehnte gemacht.

Aufgrund des guten Rufs von Beschichtungsharzen sind sie außerdem bei jedem Fachhändler leicht erhältlich.

Neben dem Einzelhandelsverkauf der verschiedenen Komponenten können spezialisierte Unternehmen für die Installation und den Bau von Harzbeschichtungen herangezogen werden.

Die Kosten für die Harze hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Unternehmen, an das Sie sich wenden, der Art des gewählten Harzes und der herzustellenden Beschichtung.

Im Allgemeinen liegen die Kosten zwischen 75 und 200 Euro pro Quadratmeter, wenn Sie das gesamte Verfahren zum Verlegen der Harze berücksichtigen.

Wenn Sie jedoch als einzelnes Produkt kaufen, variiert der Preis zwischen 11 und 25 €.

Worauf warten Sie noch, um die Wände Ihres Hauses mit Harz zu beschichten? Sie werden die Wahl überhaupt nicht bereuen!

Harz
HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu!

Wenn Sie eine personalisierte Anleitung zur Auswahl des Materials benötigen, das am besten zu Ihrem Dekor passt, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.