fbpx

HOLZ: ÖKO-FREUNDLICHE MÖBEL

holz

HOLZ: EINFÜHRUNG

Die Einrichtung mit Holz ist dank der Wiederentdeckung wiederverwertbarer Materialien und des Wunsches nach mehr ökologischer Nachhaltigkeit einer der beliebtesten Trends der letzten Jahre.

Tatsächlich ist Holz ein perfektes Material für die Einrichtung und um selbst in den modernsten und wichtigsten Häusern einen Hauch von Wärme zu verleihen. Aber wie können Sie Ihr Zuhause auf originelle und elegante Weise mit Holz ausstatten, ohne die Idee eines „Berghauses“ zu haben?

Bevor Sie mit der Renovierung Ihres Hauses beginnen, müssen Sie zunächst entscheiden, welchen Stil die Zimmer mit Holz erhalten sollen. In der Tat können Sie sich ein rustikales, Shabby Chic, Vintage, ethnisches oder modernes Genre und Design mit recycelten Materialien vorstellen.

Abhängig von der Grundfläche Ihres Hauses können Sie entscheiden, ob Sie mit Wandverkleidungen, Regalen und Möbeln eingreifen oder bestimmte Einrichtungsgegenstände und Gegenstände hinzufügen möchten.

Schließlich kann sich Holz mit seinem zeitlosen Charme problemlos in jeden Kontext einfügen und eine warme und einladende Atmosphäre schaffen. In Kombination mit anderen Materialien erhält es mehr Charakter und Persönlichkeit, wie Stahl oder Glas für modernere Kontexte.

In der Tat gibt es viele Lösungen, um Ihr Haus mit Holz einzurichten. Sie reichen von Beschichtungen bis zu Möbeln, von Einrichtungszubehör bis zu Gegenständen. Dieses Material verwandelt sich in das, was Sie wollen. Hier sind einige Tipps für diejenigen, die einen ökologisch nachhaltigen Stil lieben.

RUSTIKALER STIL

Es geht vom Rustikalen aus, dem Stil, der par excellence die Schönheit des Holzes ausgenutzt hat und es in seiner natürlichen Komplexität zeigt. Tatsächlich jagen sich Adern, Knoten und Streifen auf den Oberflächen gegenseitig und schaffen so ein immer einzigartiges und unnachahmliches Design.

Die Holzbalken charakterisieren die Decken des Hauses in einem rustikalen Stil, während Böden und Wände mit Steindetails versehen sind.

holz

SKANDINAVISCHER STIL

Die nordisch inspirierten Kontexte bevorzugen helles Holz, das unter Möbeln und Einrichtungsgegenständen mit einfachen und wesentlichen Formen auftritt.

Selbst das moderne Design hat die Verwendung dieses Materials in der Inneneinrichtung neu bewertet und es mutig mit den innovativsten Materialien wie Glas oder Stahl kombiniert. Um das Haus mit Holz in einem modernen Stil auszustatten, spielt es mit dem Material und den chromatischen Kontrasten, der Effekt ist garantiert.

Ein paar Beispiele? Im Esszimmer steht ein Holztisch neben transparenten Stühlen, die Treppen haben Stahlkonstruktionen mit Stufen aus diesem Material.

FENG-SHUI

Der orientalisch inspirierte Stil, der den Regeln von Feng Shui folgt, betrachtet Holz als eines der am besten geeigneten Materialien für die Inneneinrichtung.

Die orientalisch inspirierten Holzmöbel und Accessoires sind einfach und linear, haben geometrische Formen, sind immer harmonisch und angenehm.

KREATIVES RECYCLING

Diejenigen, die kreatives Recycling lieben, können ihr Haus mit Holz ausstatten und das Material aus alten Paletten und Holzkisten kostenlos zurückgewinnen.

Irgendeine Idee? Die Holzkisten können zu originalen Regalen für das Wohnzimmer werden oder in Nachttische für das Schlafzimmer verwandelt werden.

MERKMALE

Holz ist eines der am häufigsten verwendeten Materialien für die Realisierung von Einrichtungsgegenständen. Es kann sich tatsächlich perfekt in jeden Einrichtungsstil integrieren. Darüber hinaus bietet es praktische Lösungen, insbesondere für klassische oder rustikale Designlinien.

Die große Flexibilität des Holzes zeigt sich im Moment seiner Verarbeitung, wo es sich nach spezifischen individuellen Bedürfnissen modellieren lässt.

Aus diesem Grund ist es besonders für diejenigen geeignet, die Möbel mit einem hohen Maß an Anpassung erstellen möchten.

In der Tat finden Sie Holzmöbel für jedes Zimmer in unseren Häusern, vom Badezimmer bis zum Schlafzimmer. Hier ist zum Beispiel eine kurze Liste der Hauptverwendungen von Holz für Einrichtungsgegenstände:

  • Regale, finish und ganze Strukturen für Küchen;
  • moderne und klassische Wohnzimmermöbel;
  • personalisierte Holztische;
  • Betten und Matratzenauflagen;
  • Einrichtungszubehör wie Nachttische, Stühle und Tische;
  • Einzelstrukturen wie Bücherregale und Türen (sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich).

HOLZ TYPEN

Holz bietet gegenüber anderen im Möbelbereich verwendeten Materialien zahlreiche Vorteile, auch wenn jeder Typ unterschiedliche Eigenschaften aufweist. Zu den wichtigsten Essenzen, die der Markt anbietet, gehören:

  • Kirsche, sehr formbar, aber nicht sehr widerstandsfähig (eignet sich hervorragend für finish);
  • Tanne, elastisches Holz, widerstandsfähig und solide, aber weniger wertvoll als andere;
  • Buche, schweres Holz, aber nicht sehr elastisch und aus diesem Grund wird es in Fußböden verwendet;
  • Ebenholz, hauptsächlich für Inlays und Schnitzereien, aber auch zur Herstellung von Luxusmöbeln;
  • Eiche, hauptsächlich für feine Möbel bestimmt;
  • Eiche, schwer und robust und daher viel für den Möbelbau verwendet;
  • Pappel, zerbrechliches Holz und daher für den Bau von Möbelinnenräumen verwendet;
  • Walnuss, Hart- und elastisches Holz, das häufig für die Herstellung von Einrichtungszubehör verwendet wird;
  • Mahagoni, aufgrund seiner Härte eines der am häufigsten verwendeten Hölzer im Möbelbau;
  • Lärche, die sowohl für die Innen- als auch für die Außenmöbel verwendet wird;
  • Asche, hauptsächlich für Rahmen verwendet;
  • Zypresse, weit verbreitet für den Bau von Innenmöbeln und Einrichtungsgegenständen (innen und außen).

Jede dieser Essenzen hat daher einzigartige Eigenschaften. Tatsächlich muss bei der endgültigen Auswahl immer das häusliche Umfeld berücksichtigt werden und eine sorgfältige Bewertung des Gesamtdesigns der Referenzwohnung erforderlich sein.

Aus diesem Grund empfehlen wir, sich von erfahrenen Fachleuten beraten zu lassen.

holz

VORTEILE

Holz ist zweifellos ein Material, das mehrere Vorteile bietet, auch wenn diese je nach Art und Verarbeitung variieren können. Im Allgemeinen können wir jedoch sagen, dass ein Holz von guter Qualität mehrere Vorteile bietet.

Der erste Vorteil, der sich aus diesem Material ergibt, ist sicherlich die Beständigkeit. In der Tat wurde festgestellt, dass ein Möbelstück aus hochwertigem Holz dreimal widerstandsfähiger gegen Stöße, Beanspruchungen und Biegungen ist.

Im Gegensatz zu den anderen Materialien auf dem Markt ist es auch langlebig. Außerdem ist es sehr schwierig, sich mit der Zeit zu verformen. Tatsächlich kann ein gutes Möbelstück beispielsweise viele Jahre halten und im Laufe der Zeit perfekt erhalten bleiben.

Ein weiterer Vorteil dieser zusammengesetzt besteht darin, dass sie aus ästhetischer Sicht warm und einladend ist. Die richtige Lösung, um jeden Raum mit Stil und Eleganz zu heizen, ist Holz.

Mit dieser Funktion können Sie das Haus als eine Art Zuflucht erleben, in der Sie sich bei 360 Grad entspannen können.

Früher wurde fälschlicherweise angenommen, dass nur mit Holzböden ein solches Ergebnis erzielt werden könne. Aber in Wirklichkeit ist es nicht ganz so. Holz ist ein natürliches Material, das Zugehörigkeitsgefühl und gleichzeitig Harmonie vermittelt.

Daher sind Holzböden nicht die einzige Lösung, die Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihr Zuhause harmonisch zu gestalten. In der Tat gibt es viele andere Ideen, die Sie in die Praxis umsetzen können.

Zusätzlich zu den Vorteilen gibt es jedoch einige Nachteile, die wir nicht übersehen können.

holz

NACHTEILE

Holz ist in gewisser Weise eine duktile und empfindliche zusammengesetzt. Angesichts der Tatsache, dass es sich um ein lebendes Material handelt, muss es ständig gewartet werden, da Risse auftreten können.

Ein weiterer kleiner Tipp ist der folgende: Es ist zwar ein etwas widerstandsfähiges Material, es unterliegt jedoch einer gewissen Empfindlichkeit.

Was bedeutet das? Selbst wenn die Holzmöbel nur schwer brechen können, sind sie nicht frei von Kratzern und Abrieb. Sie müssen also genau darauf achten.

Um ehrlich zu sein, gibt es in dieser Hinsicht gute Nachrichten. In der Tat gibt es kundenspezifische Isolatoren, die verwendet werden können, um die Oberfläche entsprechend der verwendeten Holzart zu schützen.

Der Preis ist nicht zu unterschätzen, da das Holz viel Arbeit erfordert und daher recht teuer ist.

Für diejenigen, die ein warmes und einladendes Zuhause wünschen, kann auf dieses einzigartige Material einfach nicht verzichtet werden. Es stellt eine direkte Verbindung mit der intimsten Seite der Natur dar und bringt eine Erfahrung von Komfort, Wohlbefinden, Tradition und Solidität in das eigene Zuhause.

Es ist also schwer, sich nicht in sie zu verlieben, und Liebhaber dieses Materials wissen es sehr gut, und dann ein paar Worte an den guten Kenner!

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu!

Wenn Sie eine persönliche Beratung benötigen, um den Möbelstil und die Holzart für Ihr Zuhause auszuwählen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.