fbpx

KLIMAANLAGE FÜR ZWEI STOCKEN: SO WIRD’S GEMACHT

Klimaanlage

KLIMAANLAGE FÜR ZWEI STOCKEN: EINFÜHRUNG

Wie man die beste Klimaanlage für ein zweistöckiges Haus auswählt und versteht, wie viele Klimaanlagen in der Wohnung installiert werden müssen. Was zu wissen ist, wie es weitergeht.

Wenn Sie bereits an den Sommer denken, wird der Hauptgedanke unweigerlich die große Hitze gewesen sein, die Sie in den Monaten Juni, Juli und August erwartet. Um diese drohende Gefahr zu vermeiden, müssen Sie rechtzeitig gehen, um Ihr Zuhause klimatisieren zu können, ohne die ganze Arbeit mit Angst und Stress in der Nähe der heißen Jahreszeit erledigen zu müssen.

Es können jedoch einige Probleme auftreten, wenn Sie in einem zweistöckigen Haus wohnen. Um keine unnötigen und störenden Temperaturänderungen zwischen den Stockwerken zu verursachen, ist es an der Zeit zu verstehen, wie beide Stockwerke optimal klimatisiert werden.

DINGE VOR DEM KAUF

Obwohl der Instinkt darin besteht, in ein Fachgeschäft zu gehen und die erste Klimaanlage zu kaufen, auf die Sie stoßen, ist es wichtig, einige allgemeine Empfehlungen zu befolgen.

Zum Beispiel müssen wir die Vorrichtungen in Ihrem Haus auf beiden Etagen mit äußerster Genauigkeit überprüfen. Wenn sie nicht in gutem Zustand sind, können sie die von der Klimaanlage erzeugte Kühle zerstreuen und Sie unnötig Geld verschwenden.

Darüber hinaus ist es auch gut, die Anordnung der Räume zu studieren, die wir klimatisieren möchten. Wenn sich beispielsweise Räume mit größerer Dauerhaftigkeit, wie z. B. das Wohnzimmer oder das Schlafzimmer, in der unteren Etage befinden, können sie wärmer sein und erfordern daher eine leistungsstärkere Klimaanlage. Im Gegenteil, das Obergeschoss könnte die Küche und das Bad oder das Gästezimmer beherbergen und erfordert daher ein noch weniger leistungsstarkes Modell.

Betrachten Sie zum Schluss die Treppe. Wenn sie sich beispielsweise in einer strategischen Position in Bezug auf die Räumlichkeiten befinden und alle Räume erreichen können, können Sie die Klimaanlage direkt an der Wand der Treppe platzieren. Auf diese Weise haben Sie keinen übertriebenen Temperaturunterschied zwischen den beiden Umgebungen.

KLIMAANLAGE IN ZWEI EINHEITEN GETEILT

Beginnen wir damit, dass die Klimaanlage normalerweise aus zwei Einheiten besteht: Eine ist außen, die außerhalb der Fenster, an den Wänden der Gebäude oder auf den Dächern; Das andere ist das interne, das als Split bezeichnet wird.

Normalerweise haben diese festen Klimaanlagen einen Monosplit, daher nur eine Einheit in der häuslichen Umgebung. Es gibt jedoch Dual-Split– oder Multi-Slipt-Klimaanlagen mit zwei oder mehr Einheiten im Haus, die an eine leistungsstärkere Außeneinheit angeschlossen werden.

Mit dieser Lösung können Sie ein einziges Außengerät für beide Stockwerke Ihres Hauses verwenden und so die kalte Luft nutzen, ohne die Außenseite zu stark zu beschädigen.

Bedenken Sie jedoch, dass ortsfeste Klimaanlagen, insbesondere zu Beginn, erhebliche Kosten verursachen können. In der Tat müssen Sie nicht nur die Klimaanlage kaufen, sondern auch eine Firma beauftragen, die weiß, wie man sie installiert.

WO MAN DIE SPLIT SETZT

Ein Haus zu haben, das die Räume auf zwei Etagen verteilt, bedeutet, dass viel Platz zur Verfügung steht. Dieser Raum muss jedoch ziemlich gleichmäßig klimatisiert sein, da wir sonst störende Empfindungen haben, wenn wir die Temperatur schnell ändern.

Aus diesem Grund können wir die Klimaanlage in den Flur der Treppe stellen, um auf den beiden Ebenen genügend Luft zu zirkulieren. Aber seien Sie vorsichtig: Wenn Sie eine schmale Eingangshalle haben, die nicht gut verbunden ist, aber nur sehr wenig Platz bietet, müssen Sie die Klimaanlage nicht installieren. In diesem Fall zirkuliert die Frischluft möglicherweise nicht ausreichend, sondern stoppt und prallt zwischen den Wänden der Treppe ab.

Ansonsten könnten wir ein Zimmer pro Etage wählen welches derjenige sein wird, der für die Unterbringung bestimmt die split ist. Es sollte gut mit den anderen verbunden sein, damit sie vom kalten Luftstrom aus den Haupträumen profitieren können.

TRAGBARE KLIMAANLAGE

Tragbare Klimaanlagen können eine hervorragende Alternative zu festen Klimaanlagen sein. Sie könnten tatsächlich zwei kaufen, um sie auf jeder Etage zu teilen, ohne sie notwendigerweise kontinuierlich auf und ab zu bringen.

Tragbare Klimaanlagen benötigen normalerweise ein Rohr, das durch ein Fenster nach außen führt, sodass sie an offenen Stellen verankert sind. Es gibt jedoch schlauchlose Klimaanlagen, die Räume auf die gleiche Weise kühlen könnten.

Sie sind sehr moderne Elemente, die sehr einfach eingestellt werden können. Da sie als Konzept noch recht jung sind, verfügen sie über eine Energieklasse, mit der Sie erheblich sparen können. Die Fähigkeit, sie zu bewegen und Sie in den verschiedenen Räumen zu begleiten, um das gewünschte Klima zu haben.

Schließlich sind sie besonders praktisch, wenn die Eigentumswohnungsregeln die Installation der festen Klimaanlageneinheiten im Freien verhindern.

Klimaanlage

LEBEN EINER KLIMAANLAGE

Um zu verhindern, dass die Klimaanlage ihre Arbeit zu früh beendet, ist es ratsam, mindestens einmal im Jahr Wartungsarbeiten durchzuführen, insbesondere vor der Ankunft des Sommers.

Normalerweise sollte eine Klimaanlage jedoch gewechselt, wenn ihr Geräusch zu laut und störend wird oder wenn sich ihre Temperatur sehr schnell ändert. Im Allgemeinen kann eine Klimaanlage daher 7/8 Jahre halten, auch abhängig von der Art der Wartung, die während ihres Betriebs durchgeführt wird.

Wenn Sie eine feste Klimaanlage gekauft haben, halten Sie die Split sauber und rufen Sie regelmäßig um Hilfe.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar! Wenn Sie einen Leitfaden für die Auswahl Ihrer Klimaanlage für zwei Stockwerke benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.