fbpx

LAMINIERTES PARKETT: INSTANDHALTUNG

laminiertes-Parkett

LAMINIERTES PARKETT: EINFÜHRUNG

Es sieht aus wie Parkett, ist es aber nicht: Laminatparkett ist die ideale Lösung für diejenigen, die nicht zu viel ausgeben möchten und dennoch einen dem Parkett sehr ähnlichen Effekt erzielen möchten. Um sicherzustellen, dass es sich im Laufe der Zeit nicht verschlechtert, ist es notwendig, die richtige Wartung durchzuführen, es so gut wie möglich zu reinigen und intakt zu halten. Wie macht man.

Laminatparkett wird oft optisch mit echtem Parkett verwechselt. In Wirklichkeit ist es nicht genau dasselbe, aber es reproduziert den Effekt getreu. In der Tat sorgt Parkett, ob laminiert oder nicht, immer für eine warme Atmosphäre in Ihrem Zuhause und schafft eine entspannende Umgebung, in der Sie sogar barfuß laufen können, da es die Wärme gut hält und es Ihnen ermöglicht, keine zu kalten Räume zu schaffen.

Optisch eignet sich das Laminatparkett, auch Kunstparkett genannt, perfekt zur Wiederherstellung der einladenden Umgebung. Es muss jedoch sichergestellt werden, dass es im Laufe der Zeit konserviert wird, um eine Wartung während der Reinigung zu gewährleisten, die sich gut an sein Wesen anpasst.

WAS IST LAMINIERTES PARQUET?

Zunächst ist es hilfreich zu verstehen, was der Unterschied zwischen Parkett und Laminatparkett (Kunstparkett) ist. Die erste kann ganz aus edlem Holz bestehen. Die zweite ist eine Art optische Täuschung. Tatsächlich besteht es aus einer Holzschicht, die zu einem Ganzen gepresst wird. Über dieser Platte wird dann eine Oberfläche aus geformtem Kunststoff verklebt, auf der die Merkmale des Holzes erkennbar sind.

In Wirklichkeit verwechseln wir Holz daher einfach mit einer Kunststoffschicht, die fachmännisch entworfen wird und mit einem echten Parkett verwechselt werden kann, dessen Adern und Farben dem ursprünglichen Parkett ähneln.

Laminatparkett ist die optimale Wahl, um Budget zu sparen, da es niedrigere Produktionskosten und Rohstoffe als das ursprüngliche Parkett erfordert, was zu einer Reduzierung des Endpreises führt. Darüber hinaus ist es viel schneller, das Haus zu befestigen, was die Platzierung viel schneller und weniger ärgerlich macht.

laminiertes-Parkett

REINIGUNG

Selbst wenn es nicht wie sein Rivale vollständig aus Holz besteht, kann man bei seiner Wartung offensichtlich nicht faul sein. Die Reinigung ist in der Tat von grundlegender Bedeutung, um die ästhetischen Eigenschaften Ihres Bodens im Laufe der Zeit zu erhalten.

Im Allgemeinen ist der Teil, der das Laminat bedeckt und ihm die Wirkung von Holz verleiht, ziemlich widerstandsfähig, so dass die Flecken nicht tief eindringen oder tiefe Kratzer und Rillen erzeugen können. Dies befreit Sie natürlich nicht davon, trotzdem vorsichtig zu sein, zum Beispiel wenn Sie Möbel bewegen, die den Boden zerkratzen könnten, was sicherlich nicht unzerstörbar ist.

Die erste Empfehlung, wenn wir uns entscheiden, es zu waschen, ist, nicht zu viel Schaum zu erzeugen, wenn wir uns entscheiden, es zu waschen, unabhängig davon, welches Waschmittel wir verwenden. Zu viele chemische Mittel können die Zusammensetzung verändern und in Form von Lichthöfen oder Flecken verbleiben. Dies ist noch ärgerlicher als die vorherigen, die wir zu beseitigen versuchen.

Verwenden Sie ebenfalls keine große Menge Wasser, da es leicht in den tiefsten Teil des Bodens eindringen kann. Tatsächlich hätten wir dann ein laminiertes Parkett, das Feuchtigkeit durchlassen oder im Inneren stagnieren könnte.

FLECKEN UND LICHTHÖFE

Kommt der Moment des Jahres, in dem wir das Haus von oben bis unten reinigen wollen und auch den lästigen Fleck beseitigen müssen, auf den Sie jeden Tag starren, als wäre es Ihr schlimmster Feind?


Nun, es ist Zeit, zu aggressiveren Lösungen überzugehen – auch wenn einige weniger als andere sind.

Zum Beispiel, wenn ein durch Asche Heiligenschein vorhanden ist oder von Getränke verschiedenerArt, wir können benutze ein Tuch, zuvor eingeweicht mit Wasser und ein paar Tropfen neutrales Waschmittel. Vorsicht vor denen, dieAmmoniak enthalten, wie sie werden es nicht tun.

Für andere Arten von Flecken, wie Streifen von Markern, Tropfen Nagellack oder Flüssigkeiten, die nicht mit einfachem Wasser entfernt werden können, können Sie den besten Verbündeten gegen sie verwenden: Aceton.

Wenn Sie Angst vor der Verwendung von Reinigungsmitteln haben, die Sie immer noch auf dem Markt finden, die speziell für Laminatparkett hergestellt wurden, können Sie auchhausgemachte Lösungen verwenden. Im Eimer können Sie das Wasser mit knapp einem halben Glas Essig und 2 Esslöffeln Alkohol mischen. Mit dem Lappen können Sie sich auf diesen unverschämten Heiligenschein werfen, der es wagte, trotz allem zu bleiben.

Versuchen Sie, den Lappen nicht überall zu verwenden, sondern nur auf die Flecken einzuwirken und weniger drastische Lösungen für den Rest zu reservieren. Ein gut ausgewrungener Mopp mit wenig Waschmittel reicht aus, sodass Sie nicht viel Wasser oder Waschmittel haben.

Untersuchen gut Sie daher Ihren Boden und die möglicherweise vorhandenen Flecken sorgfältig, um ein gleichmäßiges und nicht aggressives Ergebnis zu erzielen, das die Materialien ruinieren würde.

laminiertes-Parkett

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar! Wenn Sie einen Leitfaden für die tägliche Reinigung Ihres Laminatbodens benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.