fbpx

BOOT: WIE WIRD ES EINGERICHTET?

Boot

BOOT: EINFÜHRUNG

Ein Boot einzurichten ist wie ein Haus einzurichten. In der Tat ist es schwieriger, weil es wirklich viele Faktoren zu berücksichtigen gibt. Stattdessen wollen wir einen Hilfetext für diejenigen verfassen, die kurz vor der Auswahl der Möbel ihres Bootes stehen.

Wir sammeln Ideen, Vorschläge und Anregungen rund um das Thema Bootseinrichtung, gültig für Boote jeglicher Art. Bei der Einrichtung eines Bootes ist es wichtig, auch an die Reinigung und Pflege zu denken, die diese Komponenten benötigen, um lange zu halten!

NAUTISCHE MÖBEL

Wer auf der Suche nach Ideen für die Inneneinrichtung seines Bootes ist, neigt dazu,„nautische Möbel“ in Suchmaschinen einzugeben. Nautisches Mobiliar ist aber keineswegs nur auf Booten zu finden, ganz im Gegenteil. In den letzten Jahren hat sich dieser besondere maritime Stil mehr und mehr auf dem Festland durchgesetzt und Wohnungen am Meer, Bars etc. verseucht.

Während diejenigen, die ihr Boot einrichten, sich bemühen, es wie ein Zuhause aussehen zu lassen, gibt es viele Leute, die genau das Gegenteil tun. So ist es nicht verwunderlich, wenn Häuser mit Möbeln ausgestattet sind, die aussehen, als kämen sie aus einer Werft. Jedes Einrichtungselement eines Bootes kann „ausgeliehen“ werden, um ein nautisches Flair in eine normale Wohnung zu bringen.

Alles in allem ist es also überhaupt nicht verwunderlich, ein immer reichhaltigeres Angebot an Zimmern zu finden, die nicht in Villen oder Eigentumswohnungen vermietet werden, sondern in Booten, die in Häfen festgemacht sind. Tatsächlich gibt es in den großen Städten, von Genua bis London, keine schwimmenden B&Bs mehr.

Boot

FEATURES

Denken Sie an ein Boot. Besser noch, um die Vision auf die Spitze zu treiben, denken Sie an ein Segelboot, dessen Navigation aus Schlenkern und Kippen besteht, zur einen und zur anderen Seite. Versuchen Sie einmal, Ihre Küche, die in Ihrem Haus – so wie sie ist – unter das Deck eines Segelbootes in voller Fahrt zu stellen. Was sehen Sie? Wir sehen, wie sich Schubladen öffnen und schließen, wie Besteck, Nudelholz und Tischdecken überall hinfallen. Wir sehen einen Kühlschrank, der sich plötzlich öffnet und sich bei der richtigen Rolle komplett auf den Boden entleert. Und wieder sehen wir Teller, die auf den Boden krachen, Gewürzdosen, die fröhlich hin und her rollen, ganz zu schweigen von irgendwelchen Töpfen auf dem Herd – ausgeschaltet, um Himmels willen.

Natürlich sind bei der Einrichtung eines Bootes Schönheit und Design absolut zu berücksichtigen. Aber zunächst ist es notwendig, über die Zweckmäßigkeit des Ganzen nachzudenken, die Funktionalität jedes einzelnen Möbelstücks, seine tatsächliche „Nautik“.

HOLZ

Nehmen wir an, wir haben die Freiheit, das Holz für die handgefertigte und maßgefertigte Einrichtung unseres Bootes zu wählen: eine obligatorische Wahl bei selbstgebauten Rümpfen, ein Traum in der Schublade – oder sogar eine himmlische Fata Morgana – für viele andere Segler. Die Auswahl ist natürlich endlos, aber nicht zu groß: Die nautische Umgebung hat nämlich einige bevorzugte Materialien, aus denen wir uns nur selten hinauswagen. Lassen wir die Lösungen aus Kunststoff und Verbundwerkstoffen beiseite und konzentrieren wir uns allein auf Holz. Wir könnten damit beginnen, die Möglichkeiten in zwei Gruppen aufzuteilen, d.h. die exotischeren Möglichkeiten auf die eine Seite zu stellen und die Optionen, die näher an der Heimat liegen, auf die andere.

Unter den exotischen Hölzern für die Innenausstattung der Boote denken wir natürlich an das klassische Mahagoni, das so traditionell ist, dass es fast schon eine banale Wahl ist. Aber seien Sie gewarnt: Mahagoni ist zwar eine naheliegende Option, sorgt aber dennoch für einen einzigartigen und eleganten Stil. Immer mit Blick auf die Bande anderer Kontinente ist ein weiterer großer Klassiker der nautischen Möbel das Teakholz, das nicht nur für Abdeckungen, sondern auch für die Inneneinrichtung verwendet wird. Aber wie alle Seewölfe, die sich um die Pflege des Teakholzes an Deck kümmern, wissen, ist dies ein ganz besonderes Detail, das ganz besondere Aufmerksamkeit erfordert. Und das gilt auch für die Verarbeitung: Wer eine Teak-Inneneinrichtung haben möchte, muss sich auf fachkundige Handwerker verlassen, die dieses Material auch wirklich bearbeiten können. Wenn nicht, ist es viel besser, sich für andere Holzarten zu entscheiden.

AUSSENMÖBEL

Nach diesem flüchtigen Blick auf das Innere des Bootes können wir einige Ideen mitnehmen, was die äußere Ausstattung unserer Boote betrifft. Und hier, wie Sie wissen, ändert sich die Sache sehr: Im Inneren eines Bootes könnten wir theoretisch jede Art von Kommode oder jede Art von Haushaltsmöbeln installieren, ohne besondere Probleme mit der Dauer zu haben. Was die Außenseite betrifft, so müssen Sie sich jedoch mit der besonderen Meeresumgebung auseinandersetzen, die zu den normalen atmosphärischen Einflüssen noch die Gefahren von Salz, heißer Sonne und Sandhinzufügt.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Eindrücken darüber.

Und schließlich, wenn Sie eine persönliche Anleitung zur Einrichtung mit dem DIY-Boot Ihrer Träume benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it! Besuchen Sie unser Online-Portal CasaOmnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.