fbpx

MACH ES SELBST TERRASSE: KREATIVES RECYCLING

Mach-es-dir-selbst-Terrasse

MACH ES SELBST TERRASSE: EINFÜHRUNG

Wenn Sie auf der Suche nach Ideen sind, um Ihre Terrasse oder Ihren Außenbereich schön und ordentlich zu dekorieren , ohne ein Vermögen auszugeben, könnte dies der richtige Artikel für Sie sein.

Ein Haus mit einer Terrasse zu besitzen bedeutet, dass Sie zusätzlichen Platz haben, an den Sie denken müssen. In der Tat braucht die Terrasse Pflege und Hingabe wie jedes andere Haus auch.

Wenn wir ein kleines Budget haben, können wir wählen, unsere Terrasse mit einigenDIY-Ideen zu dekorieren, die uns erlauben, wenig auszugeben und unsere ganze Kreativität zu nutzen.

Also lasst uns sehen, welche Ideen wir wählen können, um unseren Garten zu dekorieren, der wenig kostet.

PFLANZEN

Die Begrünung ist der grundlegende Bestandteil jeder DIY-Terrasse. Anstatt Pflanzen zu kaufen, die bereits gewachsen und schön anzusehen sind, können wir uns entscheiden, Samen, Zwiebeln oder Setzlinge zu kaufen, die noch jung sind, und sie auf unserer DIY-Terrasse zu pflanzen und sie dann in Ruhe wachsen zu lassen. Die Wahl kleiner, noch wachsender Pflanzen ermöglicht es uns, eine beträchtliche Menge an Geld zu sparen, aber mit mehr anfänglicher Aufmerksamkeit und einer längeren Wartezeit, bis unsere DIY-Terrasse komplett begrünt ist.

Wenn wir uns für sehr junge Pflanzen entscheiden, entscheiden wir uns natürlich dafür, unsere Grünfläche sehr konstant zu pflegen und ihr anfangs mehr Zeit zu widmen, bis die Pflanzen und Setzlinge kräftig sind.

Mach-es-dir-selbst-Terrasse

BELEUCHTUNG

Wir können uns dafür entscheiden, unsere DIY-Terrasse mit einem Beleuchtungssystem zu schmücken. Heute ist es möglich, preiswerte Terrassenbeleuchtungssysteme zu finden, aber als Alternative können wir uns für Laternen entscheiden oder sie selbst herstellen, indem wir Materialien zu Hause recyceln.

Um Laternen mit recyceltem Material zu gestalten, können wir einige Materialien wie z.B. Zinn, die klassischen leeren Farbdosen, wiederverwenden und zu neuem Leben erwecken. Zuerst müssen wir alle Spuren von Farbe entfernen, danach können wir sie beschichten, dekorieren und Löcher unterschiedlicher Größe schaffen, durch die das Licht durchdringen wird. Wenn wir nach einem gängigeren Material suchen, dann können wir uns an Glasgefäße wenden.

Wir alle haben sie in unseren Häusern und verwenden viele von ihnen in verschiedenen Formen. Wir können die Gläser nach Belieben dekorieren, unter den beliebtesten Methoden finden wir Spitze, gemalte Dekorationen, einzelne klare Färbung. In sie stecken Sie eine Kerze, die Sie bei Bedarf anzünden, damit unsere DIY-Laterne funktioniert. Es versteht sich von selbst, dass man sich im Umgang mit Elektrizität und elektrischen Komponenten immer an spezialisierte Zentren wenden und nur Komponenten mit CE-Kennzeichnung und IMQ-Sicherheitszertifikaten kaufen sollte.

FUSSBODEN

Haben Sie noch Fliesenreste im Haus? Sehr oft bleiben bei Renovierungen immer Materialien übrig. Besonders wenn es um Fliesen geht, kaufen wir immer mehr, als wir brauchen. Warum also nicht einen Bodenbelag für den Außenbereich damit gestalten? In jeder Heimwerker-Terrasse gibt es immer einen Bereich, in dem vielleicht ein Pavillon, ein Tisch eingefügt wird. Offensichtlich, auch in der Anordnung dieser Fliesen müssen wir Phantasie verwenden, eine gerade Linie kann nutzlos und nicht sehr kreativ sein, können wir mit gekrümmten Linien oder Farbkontraste spielen, wenn wir Fliesen in verschiedenen Farben haben.

PALETTEN

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre DIY-Terrasse mit Paletten einzurichten? Im Heimwerkerbereich werden Paletten bzw. Holzpaletten in der Regel für die Lagerung und den Transport von Baumaterialien verwendet. Sie sind im Handel sehr beliebt und werden für ein bisschen von allem verwendet.

Mit der gleichen Methode können wir auch andere DIY-Terrassenmöbel herstellen. Mini-Sessel, Gartentische oder sogar praktische Liegestühle, auf denen man sich an Sommertagen sonnen kann. Wenn Sie z.B. kleine Kinder haben, können Sie ein kleines Kinderhaus bauen, in dem sie im Sommer ruhig spielen können. Paletten sind leicht zu finden, z. B. sind sie leicht außerhalb von Supermärkten oder Einzelhändlern erhältlich.

Eine weitere sehr niedliche Idee ist es, dekorierte Holzkisten zum Aufhängen von Blumen und Flugzeugen auf Ihrer DIY-Terrasse zu verwenden. Es gibt viele Ideen für die Dekoration der Terrasse und Material zu recyceln, um für diesen Zweck auch zu verwenden. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, haben Sie Geduld und Lust am Tun und schon können Sie mit wenig Aufwand eine Do-it-yourself-Terrasse gestalten.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu!

Wenn Sie außerdem eine persönliche Anleitung für die Dekoration Ihrer DIY-Terrasse benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it! Besuchen Sie unser Online-Portal CasaOmnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.