fbpx

GROßRAUMBÜROS: BELEUCHTUNGS IDEEN

offenen-raum-Beleuchtung

OFFENEN RAUM: EINFÜHRUNG

Viele moderne Heimprojekte umfassen einen offenen Raum: Küche und Esszimmer, Wohnzimmer, sogar die Schlafzimmer. Die Wahl eines offenen Raums bedeutet eine erhebliche Erweiterung der Perspektiven, was dazu führt, dass auch kleine, große und luftige Räume erscheinen. Das Öffnen der Räume und das Einreißen von Mauern ermöglicht auch eine Flut von natürlichem Licht; aber wie schafft man auch mit künstlichem licht eine natürliche atmosphäre im offenen raum?

In der Tat ist das Beleuchten eines offenen Raums keine einfache Operation. Daher möchten wir Ihnen helfen, Ihre Ideen mit ein paar, aber effektiven Richtlinien zu klären, um die beste Art der Beleuchtung für Ihren offenen Raum auszuwählen. Also, Stift und Papier in der Hand, und lassen Sie uns etwas Licht in die Sache bringen.

OFFENEN RAUM: WARTEN SIE ENTFERNUNGEN UND PROPORTIONEN

Unterschiedliche Räume haben unterschiedliche Beleuchtungsverhältnisse. Je größer die Oberfläche und Höhe Ihrer Räume ist, desto mehr müssen sie ausreichend beleuchtet sein. Denken Sie auch daran, dass Sie kaum alle Lichter Ihres offenen Raums gleichzeitig nutzen werden: Übertreiben Sie es also nicht.

Das Bündeln der Lichtpunkte kann sowohl aus technischer als auch aus ästhetischer Sicht schädlich sein. Bei offenem Raum ist zu viel gleich um die Ecke.

DESIGN MIT PFLEGE

Wenn wir über die Beleuchtung eines offenen Raums sprechen, ist Design von grundlegender Bedeutung. Das Studium jeder Ecke und der jeweiligen Beleuchtungsbedürfnisse sowie die entsprechende Anordnung der Systeme sind von grundlegender Bedeutung.

Wenn Sie planen, eine Stehlampe oder Tischlampe in dem Bereich zu haben, den Sie als Studienecke verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Steckdosen verfügen. Denken Sie, dass Sie in diesem Bereich wahrscheinlich einen PC oder andere elektronische Geräte platzieren werden, also sparen Sie nicht! Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, dies selbst zu tun, ohne sich auf einen Beleuchtungsfachmann verlassen zu müssen, lesen Sie außerdem die technischen Datenblätter der Produkte, die Sie kaufen möchten, sorgfältig durch.

Stellen Sie sicher, dass die Materialien, Oberflächen und Farben der Beleuchtungskörper dem Stil entsprechen, den Sie für Ihren offenen Raum gewählt haben. In diesem Sinne gibt es keine Bedienungsanleitung, aber die Konsistenz Ihrer Stimmung hilft Ihnen, den gesamten Raum besser auszugleichen.

GESCHICHTETE BELEUCHTETE UMGEBUNG

Die erste Schwierigkeit beim Versuch, die Tausenden von Vorschlägen in Bezug auf die Lichtgestaltung für Freiflächen aufzuräumen, besteht darin, sich eine mehrschichtige beleuchtete Umgebung vorstellen zu können. Grundsätzlich müssen drei Beleuchtungsarten erstellt werden:

  • Umwelt
  • funktional
  • der Atmosphäre
offenen raum

NATÜRLICHE BELEUCHTUNG

Umgebungsbeleuchtung sorgt für eine allgemeine Beleuchtung des Raums. Einbauleuchten, lineare, bündige oder ähnliche Beleuchtungskörper sind ebenfalls eine gute Wahl, da sie den Fluss von einem Raum zum anderen leiten. Das heißt, wenn Sie große Räume haben, lassen Sie Ihre Decke nicht zu einer Fläche von Scheinwerfern werden, so weit das Auge reicht.

Lassen Sie die Zwischendecke atmen und wenn Sie einschönes Wohnzimmer mit hervorstechenden Möbeln haben, kann nichts besser sein als ein schöner Kronleuchter. Das Risiko von offenen raum, insbesondere wenn sie groß sind, besteht darin, den Raum sehr eintönig zu machen.

Wenn Sie eine unebene oder schräge Decke sowie ausreichende Höhen haben, sind Kabeltensoren eine gute Wahl. Bevorzugen Sie solche mit kleineren und eleganteren Beleuchtungskörpern, möglicherweise mit Stern- oder Kugelform, um den Büroeffekt zu vermeiden.

Funktionale Beleuchtung ist das Licht, das Sie für tägliche Aktivitäten benötigen. Diese Beleuchtungsschicht konzentriert sich dort, wo Routinetätigkeiten ausgeführt werden: zum Beispiel im Arbeitsbereich, im Kochbereich oder im Spülbecken in der Küche. Aus diesem Grund ist es bei funktionaler Beleuchtung erforderlich, die Beleuchtungskörper um die Schränke oder auf den Arbeitsplatten, am Tisch oder sogar am Schreibtisch zu platzieren.

Sie können nicht erwarten, bei täglichen Aktivitäten mit Umgebungsbeleuchtung Komfort zu finden. Obwohl LED-Strahler die einfachste Wahl zu sein scheinen, können Pendelleuchten oder große Stehlampen Ihnen dabei helfen, die Wirkung des Strahlermeeres zu vermeiden.

DIE RICHTIGE ATMOSPHÄRE ERSTELLEN

Stimmungslicht ist das Licht, das die richtige Stimmung in Ihrem offenen Raum erzeugt: Es macht die Umgebung weicher und macht es einhüllend und komfortabel. Es ist eine dekorative Beleuchtung mit rein ästhetischem Charakter: Lassen Sie sich von Ihrem Geschmack und Ihrem Stil leiten.

Um eine schöne Atmosphäre mit Licht zu erreichen, sind Wandleuchten auch bei Auf-Ab-Lichtausrichtung perfekt.

Verwenden Sie Tischlampen oder Stehlampen mit Dimmern. Mit diesen Leuchten können Sie die Intensität des Lichtflusses einstellen und einfach von Umgebungsbeleuchtung auf Atmosphärenbeleuchtung umschalten. Eine besondere Lösung, um ein einzigartiges Licht zu erzeugen, ist die Beleuchtung des Möbelsockels, die die Linien der Möbel definiert und verbessert und die Illusion erzeugt, dass die Möbel „schweben“.

Diese Art von Licht trägt dazu bei, auch einen schönen Boden oder einen wichtigen Teppich aufzuwerten. Ein weiteres Plus? Sicherheit. Die Beleuchtung der Verkleidung wirkt auch als Nachtlicht.

HABEN SIE MEHR OPTIONEN

Bei der Beleuchtung von Freiflächen entspricht die Wahrscheinlichkeit, Fehler zu machen, der Auswahl, die Sie zur Verfügung haben. Beleuchtungsunternehmen haben ikonische und einzigartige Beleuchtungsprojekte und -objekte geschaffen.

Eine besondere Alternative zu Einbaustrahlern für die Deckenbeleuchtung im offenen Raum kann beispielsweise ein Lichtstreifen aus formbarem Stahl sein. Cini & Nils hat einen solchen Artikel erstellt und patentiert.

Es ist ein Beleuchtungskörper, der direktes und indirektes Licht streut und auf herkömmliche Weise oder mit Sprachbefehlen einstellbar ist. Es wird in verschiedenen Längen, Farben und Temperaturen hergestellt und ist mit einem Diffusor ausgestattet, der aus einer dünnen Schicht opaleszierenden silbernen Siebdruck-Polycarbonats besteht, um die LEDs abzudecken und das Licht zu mildern.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar! Wenn Sie einen Leitfaden für die Gestaltung Ihres Freiraums benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.