fbpx

PELLETOFEN: NUTZUNG UND BEQUEMLICHKEIT

pelletofen

PELLETOFEN: WAS IST

Der Pelletofen hat in letzter Zeit ein größeres Interesse bei den Verbrauchern gefunden, da das Design auch elegante und funktionale Lösungen schafft. Dieser Ofentyp verwendet Pellets zur Verbrennung.

Letzteres ist ein Brennstoff, der aus getrockneter und gepresster Holzbiomasse in kleinen Zylindern mit hoher Energiedichte gewonnen wird und eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Brennstoffen für die Heizung und Warmwasserbereitung darstellt.

Der Pelletofen ähnelt einem normalen Holzofen aus Edelstahl- oder Gusseisen, der mit verschiedenen Materialien überzogen ist und dessen Design im Laufe der Jahre dem zeitgenössischen Stil immer ähnlicher geworden ist.

Bei der Verbrennung entsteht Kohlendioxid und Dämpfe dass sind vertrieben danke an einen ventola für Abzug das vertreibt sie durch die abzuglose feuerstelle oder die Verbindung mit der Außenseite (das kann auch eins passen Begrenzungswand weil es eine mechanische Bewegung ist benötigt nicht die vertikaler Luftzug).

Die besten Online-Pelletöfen stammen von verschiedenen Marken, darunter Laminox, Kalor und Qlima. In diesem Artikel werden wir versuchen, etwas Licht auf die verschiedenen Arten von Pelletöfen und deren Funktionsweise zu werfen.

PELLETOFEN: VERSCHIEDENE TYPEN

Mal sehen, wie und welcher Pelletofen je nach den verschiedenen vorhandenen Typen ausgewählt werden soll:

LUFTPELLETÖFEN

Luftpelletöfen sind nicht nur am häufigsten, sondern auch am einfachsten zu bedienen. Sie eignen sich sicherlich am besten zum Heizen kleiner Räume, da sie einfach mit einem Ventilator heiße Luft an den Ort bringen, an dem sie positioniert sind.

Etwa ein Drittel der Wärme verbleibt in dem Raum, in dem sie erzeugt wurde, während sich der Rest mit weniger Strom auf andere Räume ausbreitet. Aus diesem Grund ist es gut, bei der Auswahl der richtigen Leistung des Ofens zum Zeitpunkt des Kaufs sehr vorsichtig zu sein, um zu vermeiden, dass Sie sich in einem Raum befinden, der zu heiß und andere sehr kalt sind.

PELLETOFEN KANALISIEREN

Pelletöfen kanalisieren sind hauptsächlich für mittelgroße / große Räume geeignet. Der Betrieb bleibt ähnlich dem eines einfachen Luftpelletofens, d. H. Basierend auf einem Ventilator, der die Bewegung von heißer Luft unterstützt. Im Gegensatz dazu gibt es ein Rohrsystem, das die Wärme auch in den Räumen neben dem Raum, in dem der Ofen installiert wurde, ableitet.

Die Rohre können sich auf dem Boden befinden oder in Wänden und Säulen versteckt sein, um Design und Funktionalität des Systems zu kombinieren.

Pelletöfen mit Kanal haben höhere Kosten als einfache Luftöfen. Zum anderen garantieren sie eine höhere Heizleistung in der gesamten Wohnung und damit eine Optimierung des Verbrauchs.

HYDRO PELLET THERMO-ÖFEN

Der Hydro-Thermoofen ist ein Wärmeerzeuger, der direkt an das Hydrauliksystem angeschlossen wird. Anstatt heiße Luft zu erzeugen, erwärmen sie das Wasser, das in den Heizkörpern oder im Bodensystem zirkuliert. Es kann als einzelner Wärmeerzeuger arbeiten oder in das bestehende System integriert werden.

Hydro-Pellet-Thermoöfen sind eine hervorragende Lösung für diejenigen, die einen großen Raum heizen und einen alten Gaskessel integrieren oder vollständig ersetzen müssen. Sie können auch versenkt installiert werden und das System funktioniert dank eines Systems von Heizkörpern oder Gebläsekonvektoren oder über ein Ad-hoc-Bodensystem.

Schließlich ist bei Hydropelletöfen zu beachten, dass sie durch den Anschluss an Solarheizsysteme zu einem wirklich effizienten System werden. Diese Möglichkeit, die zu der Möglichkeit der Integration des Kesselsystems hinzukommt, das Warmwasser ermöglicht, macht Hydropelletöfen zum besten integrierten Heizsystem, insbesondere unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

PELLETKESSEL

Eine andere Art der Lösung für die Haushaltsheizung sind Pelletkessel, die den alten Gas- oder Dieselkessel ersetzen können, ohne das vorhandene thermohydraulische System revolutionieren zu müssen.

Daher übernehmen sie genau die gleiche Funktion wie die in vielen unserer Häuser vorhandene autonome Heizung, indem sie das im Heizsystem zirkulierende Wasser und das Wasser für sanitäre Zwecke erwärmen.

Das einzige Problem bei Pelletkesseln besteht darin, dass sie an einen speziellen Tank, ein Silo oder ein Lager angeschlossen werden müssen, aus dem das Pellet automatisch zurückziehen werden soll.

pellet

PELLETOFEN: WIE MAN ES WÄHLT

Wie gesagt, verwenden die Pelletöfen ökologischen Brennstoff, der durch Zusammensetzen von Spänen und Sägemehl gewonnen wird, die nach einem mechanischen Pressvorgang auf eine zylindrische Form von etwa 5 bis 6 Millimetern reduziert werden.

Das Pellet wird nicht mit chemischen Zusätzen oder Farbstoffen gemischt und ist daher umweltfreundlicher als andere Arten von Brennstoffen.

Die wichtigsten Spezifikationen, die bei der Auswahl eines Pelletofens zu berücksichtigen sind:

  • die Quadratmeterzahl der zu beheizenden Räume
  • die Aufteilung der Räume in der Wohnung
  • die Belichtung des Gebäudes
  • Wärmedämmung
  • die Menge und Qualität der vorhandenen Vorrichtungen
  • die Qualität der verwendeten Pellets

Das Pellet ist auch für die ordnungsgemäße Funktion des Ofens von entscheidender Bedeutung: Ein Pellet von schlechter Qualität erzeugt größere Abgase, die für die Umwelt und den Ofen selbst schädlich sein können und schneller brennen als erwartet und keine Wärme liefern erforderlich.

Das Pellet reduziert nicht nur die Schadstoffemissionen, sondern ist auch leichter stapelbar – insbesondere im Vergleich zu Holz – und weist einen höheren thermischen Wirkungsgrad auf, da es sehr wenig Feuchtigkeit enthält.

ALLES, WAS SIE FÜR EINE RICHTIGE INSTALLATION WISSEN MÜSSEN

Für eine korrekte Installation sind zwei Elemente unerlässlich: eine Steckdose, die für den Ofenmechanismus zur Zündung und zum Betreiben des Lüfters verwendet wird, und ein abzuglose feuerstelle zum Ablassen der Dämpfe.

Die Öfen ‘ohne abzuglose Feuerstelle‘ oder mit Wandablauf, In Wirklichkeit existieren sie nicht und können nicht installiert werden. Das brennende Pellet erzeugt schädliche Dämpfe, die nach draußen gebracht werden müssen. Eine gesetzliche Regelung schreibt vor, dass die Verbrennungsprodukte auf dem Dach von Gebäuden abgelassen werden, damit die Wandentladung nicht nur gefährlich, sondern auch gesetzlich verboten ist.

UNI10683

Bis die Gesetzgebung zur Abgabe von Verbrennungsdämpfen dieses Evakuierungssystem erlaubte, wurde die Installation dieser Öfen fast überall durchgeführt, in einzelnen Häusern wie in Eigentumswohnungen.

Die neuen Regeln für die Installation von Abzügen und Kanälen und genau die UNI10683 verbieten derzeit strengstens die Installation von Wandabzügen, wodurch einer der interessantesten Aspekte im Zusammenhang mit der vereinfachten Installation dieser Öfen beseitigt wird.

In der neuen aktuellen Gesetzgebung, tatsächlich, ist explizit klargestellt dass für mit abzuglose Feuerstelle ausgestattete Öfen, also für alle, der Auspuff der Dämpfe, durch die abzuglose Feuerstelle es stattfinden ausschließlich Dach, Achten Sie darauf, dass Sie sich mindestens zwei Meter ausdehnen jenseits der Dachplatte, der Endabschnitt des abzuglose Feuerstelle ausreichend mit Schornstein ausgestattet.

Offensichtlich es ist sofort klar dass im Lichte der neu zitierten Gesetzgebung, die Installation von solche Öfen in einem Wohnhaus, es wird etwas problematisch, Respekt gegeben der Regeln die auferlegen zusätzlich zum Dachablauf, auch die Regeln Überprüfung und Installation der thermischen Eigenschaften im Prozess von Übung.

Das Einsetzen des Pelletofens in Zusammensetzungen, in denen nicht sicher entfernte, leicht entflammbare Materialien vorhanden sind, muss ebenfalls vermieden werden. Für die Installation benötigt der Pelletofen eine Steckdose, mit der die Absaugung der Dämpfe angeregt werden kann.

Um dies zu vermeiden, können im Falle eines Stromausfalls die durch die Verbrennung entstehenden Dämpfe aufgrund des Fehlens einer erzwungenen Absaugung in die beheizten Räume strömen. Wenn möglich, wäre es ratsam, einen Kanal mit erhöhtem Luftzug zu schaffen, möglicherweise unterstützt durch einen batteriebetriebenen Aspirator.

DIY INSTALLATION? BESSER EIN SPEZIALIST

Die Installation eines Pelletofens ist nicht schwierig für diejenigen, die ein wenig Übung darin haben, es selbst zu tun, aber es ist auch der Hauptaspekt, bei dem Sie nicht sparen müssen, um ein sicheres, effizientes und wirtschaftliches System zu haben. Tatsächlich muss es von einem von der Handelskammer gemäß einem Ministerialdekret (37/2008) autorisierten Spezialisten durchgeführt werden, der die Aktualisierungs- oder Qualifizierungskurse zur Installation der mit erneuerbaren Energiequellen betriebenen Systeme absolviert hat.

Zum Zeitpunkt der Installation stellt derselbe Installateur zwei Dokumente aus, die der Besitzer des Ofens aufbewahren muss: die Konformitätserklärung und das Installationsheft. Die Wartung der Installation muss auch von einem Fachmann durchgeführt werden, der ebenfalls vom CoC qualifiziert ist und dem gleichen Erlass entspricht. Die Überprüfung erfolgt einmal im Jahr.

VORTEILE UND NACHTEILE

Die Installation eines Pelletofens hat mehrere Vorteile, gleichzeitig aber auch einige Nachteile. Lassen Sie uns genau sehen, was sie sind, ausgehend von den positiven Seiten:

VORTEILE

  • Bedienkomfort. Tatsächlich funktioniert es mit automatischer und kontrollierter Zündung. Füllen Sie einfach den Pelletbehälter und drücken Sie einen Knopf;
  • Das Pellet erhält eine größere Dichte und enthält einen sehr geringen Prozentsatz an Feuchtigkeit. Dies erhöht seinen Heizwert bei gleichem Gewicht, das es länger verbrennt als gewöhnliches Brennholz, wodurch mehr Wärme erzeugt und der Verbrauch optimiert wird.
  • Die Pelletverbrennung erzeugt weniger Asche und Staub folglich werden Reinigung und Wartung erleichtert;
  • Das Pellet wird in versiegelten 15 kg Säcken verkauft. Die versiegelten Verpackungen garantieren eine höhere Sauberkeit im Haushalt im Vergleich zu Holz.
  • Mit Pelletöfen können Sie die Phasen der Zündung, Abschaltung und Regulierung von Temperatur und Belüftung programmieren. Bei einigen Modellen können Sie diese Funktionen auch per Smartphone aus der Ferne verwalten.
  • Mit einem Heißluftkanalsystem können alle Räume beheizt werden, um die Leistung des Systems zu optimieren.
  • Nicht nur Technologie und Funktionalität. Öfen sind echte Einrichtungselemente, deren Design sich ständig weiterentwickelt, um allen Anforderungen gerecht zu werden.
  • Die Einfachheit der Installation, die geringe Größe, die große thermische Ausbeute des durch das Pellet dargestellten brennbaren Materials, das Fehlen praktischer Nachteile, wie beispielsweise die Lagerung von Holz und dessen Transport zum Fuß des Herdes;
  • Erzeugt sofort Wärme, im Gegensatz zu Heizkörpern, die das Haus sehr langsam heizen.
  • Schließlich ermöglicht ein Pelletofen auch den Zugang zu 50% Steuerabzug – im Falle einer Gebäudesanierung – oder 65% – im Falle einer Energieanforderung, um einen alten mit Biomasse betriebenen Wärmeerzeuger zu ersetzen.

NACHTEILE

  • Die Pelletsäcke benötigen Platz zum Aufbewahren und wiegen jeweils 15 kg. Um das Gewichtsproblem zu lösen, können Sie beim Öffnen eines neuen Sacks den Inhalt teilen und eine Menge in einen Korb oder ein Behälterglas mit einer Schaufel gießen, die in der Nähe des Ofens verfügbar gehalten werden soll.
  • Die Kohlenpfanne des Pelletofens muss je nach Verwendung mindestens alle 2 Tage regelmäßig von Asche gereinigt werden.
  • Der Pelletofen kostet im Durchschnitt mehr als ein klassischer Holzofen, und das Pellet ist ein Material, das gekauft werden muss – und auch in diesem Fall sind die Kosten nicht niedrig. Es funktioniert wie ein Haushaltsgerät, asl mit elektrischer Strom, und ist daher sowohl verbrauchsabhängig als auch systemabhängig. Sein Kraftstoff macht süchtig, das heißt, er ist der einzige Kraftstoff, der verwendet werden kann und unbedingt gekauft werden muss.
  • Darüber hinaus erzeugen Pelletöfen ein leichtes Geräusch, ein konstantes Brummen, und wenn sie in einem Raum mit begrenzten Abmessungen installiert werden, trocknen sie die Luft stark aus: Es ist wichtig, sie mit einem kleinen Wassertank auszustatten oder einfach einen Behälter mit Wasser darauf zu stellen.

FAZIT

Der Pelletofen ist ein Gerät ähnlich dem Holzofen, das zum Heizen jeder Art von Umgebung verwendet wird, in der Pellets als fester Brennstoff verwendet werden. Es wird als ökologisches Produkt angesehen, da normalerweise Holzverarbeitungsabfälle zur Gewinnung der Pellets verwendet werden. Mit anderen Worten, es wäre daher nicht erforderlich, neue Bäume für die Herstellung von Pellets zu fällen, wenn der Verbrauch die Menge an Holzverarbeitungsabfällen nicht überschreitet.

Um die Leistung und damit die richtige kW für den Pelletofen zu berechnen, führen Sie einfach eine einfache Berechnung durch. Wenn ein Haus gut isoliert ist, wird der Kubikmeter mit 40 Watt multipliziert. Also, wenn ein Haus 100 Quadratmeter groß ist x 3mt in der Höhe muss getan werden diese Operation 100x3x40= 12000. Das Ergebnis geteilt durch tausend ergibt die Anzahl der kW, die für Ihren Ofen benötigt werden. Die globale Kraft ist die des Kohlenbecken, während die nominelle ist, wie viel es möglich ist, in der Umwelt zu heizen.

Es wird immer empfohlen, einen Experten zu diesem Thema zu kontaktieren, der Sie sowohl zu den Kaufmethoden als auch zu den Installationsmethoden beraten kann. Es ist falsch, die Auswirkung der Installation eines Pelletofens in Ihrem Haus zu unterschätzen, und daher ist es wichtig, klare Vorstellungen darüber zu haben, anstatt es zu bereuen.

In jedem Fall bleibt es ein innovatives Produkt mit garantierter Ausbeute. Tatsächlich innovieren immer mehr Familien ihre Heizsysteme in Richtung eco-friendly Lösungen, auch wenn diese zumindest teurer sind als herkömmliche Systeme.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Dieser Artikel soll Personen beim Kauf des Pelletofens oder des Heizsystems im Allgemeinen informieren und anleiten, das in der Lage ist, ihr Haus effizient zu heizen.

Wenn Sie Zweifel haben oder für den Kauf eines Pelletofens beraten werden möchten, hinterlassen sie einen Kommentar Sie am Ende des Artikels einen und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.