fbpx

REGALE: BELEUCHTUNGSIDEEN

Regale

REGALE: EINFÜHRUNG

Um eine einladende und elegante Umgebung zu schaffen, ist die Auswahl der Leuchten von entscheidender Bedeutung: Hier finden Sie alle Tipps und Tricks zur Beleuchtung der Regale.

In modernen Häusern gewinnt die Beleuchtung zunehmend an Bedeutung, so manche sogar auf Augenhöhe mit Farben und Einrichtungszubehör. Neben der Ästhetik muss auch die Praktikabilität bewertet werden, dh keine Ecke im Dunkeln lassen, um das ganze Haus ohne Schattenbereiche optimal zu nutzen.

Jeder Raum hat unterschiedliche Eigenschaften und daher unterschiedliche Lichtbedürfnisse. Daher ist es wichtig, die Art der Beleuchtung für jede Umgebung, insbesondere für die Regale, sorgfältig auszuwählen. Im Allgemeinen empfehlen wir weiches Licht für die Räume, die der Ruhe gewidmet sind, stärker und entscheidender für den Wohnbereich.

Viele zeitgenössische Innenarchitekten nutzen Regale, um anspruchsvollere Umgebungen zu schaffen und etwas anderes als das Übliche vorzuschlagen. Wenn Ihnen diese Idee gefällt, müssen Sie zunächst prüfen, welchen Effekt Sie wiederherstellen möchten, um die richtige Beleuchtung für die Regale auszuwählen. Lass es uns gemeinsam sehen.

Regale

TECHNISCHE ODER ATMOSPHÄRE LÖSUNG

Mit technischer Lösung für Regale meinen wir ein echtes Beleuchtungssystem mit Kabeln und Drähten: Einbauleuchten oder Wandstrahler, kleine Wandleuchten, Schienen und verstellbare Stangen.

Es ist eine komplexe Installation, die die Arbeit eines Fachmanns erfordert. Das betreffende System bleibt sichtbar, sofern es nicht in der Wand hinter den Regalen angebracht ist. Mit der internen Verkabelung an den Wänden haben Sie keine sperrigen Kabelsysteme und das gesamte Beleuchtungssystem ist sauberer und funktionaler. Vermeiden Sie nach Möglichkeit immer die unschönen Kanäle, die fast nie zu den Möbeln passen.

Mit einer solchen Lösung können Sie das Licht besser ausrichten: Sowohl die einzelnen Scheinwerfer als auch die auf den Schienen sind modular aufgebaut und lassen sich daher gut in die Umgebung integrieren.

Atmosphärische Lösungen sind dagegen leichter zu platzieren. Dekorative Lampen, Laternen, Kerzen: Alle Einrichtungsgegenstände, die eine diffuse Beleuchtung gewährleisten und keine Installation erfordern.

Die LEDLichtleisten verdienen eine gesonderte Erwähnung, eine Art Hybrid zwischen den beiden eben beschriebenen Möglichkeiten, da sie eine feste Beleuchtung gewährleisten, aber elementar montiert werden, ohne dass Mauerarbeiten erforderlich sind.

WIE MAN DIE LED-STREIFEN ANWENDET

Die LED-Streifen beleuchten die Regale und heben sie hervor. Sie ermöglichen es Ihnen, die Aufmerksamkeit auf das Regal und seinen Inhalt zu lenken und gleichzeitig zu dekorieren und zu beleuchten.

Die Beleuchtung kann von oben oder unten im Regal beginnen, je nach gewünschtem Effekt und wie Sie die darauf platzierten Objekte beleuchten möchten.

Das Anbringen der selbstklebenden LED-Streifen ist sehr einfach. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

  1. Messen Sie sorgfältig den Bereich, in den Sie sie einfügen möchten. Es muss nicht die gesamte Länge des Regals sein. Bewerten Sie sich anhand des Umgebungsstils und Ihres persönlichen Geschmacks. Überprüfen Sie im Allgemeinen, ob die Ausrichtung perfekt horizontal ist. Andernfalls erhalten Sie möglicherweise einen anderen Effekt als den vorgestellten.
  2. Kleben Sie den LED-Streifen unter Beachtung des von Ihnen ausgeübten Drucks. Es muss konstant sein, um kein zu heterogenes Ergebnis zu erzielen, sondern entscheidend, damit es am besten haftet.
  3. Legen Sie die Batterien ein und genießen Sie Ihr Meisterwerk.

Einfach richtig? Denken Sie, dass es auf dem Markt auch Kits mit mehrfarbigem RGB-Licht und Fernbedienung gibt, mit denen Sie jedes Mal die am besten geeignete Farbe für den Abend auswählen können.

Wenn Sie sich andererseits für einen LED-Streifen mit Stromversorgung entschieden haben, müssen Sie einen Schleier oder Aluminiumprofile bereitstellen, die die letzten Teile (elektrische Kabel) bis zur Steckdose abdecken.

ZU VERMEIDENDE FEHLER

Sobald Sie die richtige Beleuchtungsart für Ihr Zuhause ausgewählt haben, müssen Sie vermeiden, die häufigsten Fehler bei Regalen zu machen.

Bedenken Sie, dass für den Fall, dass die Oberfläche des Regals glänzend ist, ein hohes Risiko für störende Reflexionen besteht und daher diffuses Licht empfohlen wird. Es ist ebenso wahr, dass Reflexionen verwendet werden können, um Lichtspiele und spektakulärere und wirkungsvollere Ergebnisse zu erzielen.

Ein weiterer wiederkehrender Fehler besteht darin, Lichter mit unterschiedlichen Temperaturen zu kaufen, kalt und heiß: Der endgültige visuelle Effekt wird chaotisch sein und ungefähr erscheinen.

Sparen Sie auch rette nicht an der Qualität der Leuchten: Was Ihnen heute als wirtschaftlicher Kauf erscheint, führt zu einer höheren Rechnung und einer schlechteren Umweltbelastung. Entscheiden Sie sich immer für energiesparende Leuchten, mit denen Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch um bis zu 75% senken können.

BELEUCHTET REGALE

Ein Hauch von Design, praktisch und innovativ. Der einzige Fehler? Für einige sind ihre Kosten nicht gerade niedrig.

Wir sprechen über die leuchtenden Regale, die in Opalplexiglas oder Milchglas mit integriertem Beleuchtungsgerät erhältlich sind. In diesem Fall geht es nicht um Zusatzleuchten, sondern in den meisten Fällen um die Hauptlichtquelle. Versuchen Sie sie sich im Schlafzimmer oder Wohnzimmer vorzustellen, Entspannung ist garantiert.

Regale

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar! Wenn Sie einen Leitfaden für die Beleuchtung Ihrer Regale benötigen, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.