fbpx

SCHREIBTISCHLAMPE: WIE WÄHLEN?

schreibtischlampe

SCHREIBTISCHLAMPE: EINFÜHRUNG

Wenn wir die meiste Zeit vor dem PC verbringen oder uns über Bücher beugen, ist es wichtig, die richtige Beleuchtung zu wählen. Die Schreibtischlampe muss mit größter Sorgfalt ausgewählt werden und alle Eigenschaften sorgfältig geprüft werden, die unseren Komfort beeinflussen können.

Eine schlechte Beleuchtung, die nicht für unsere Bedürfnisse geeignet ist, kann in der Tat zu einer Belastung der Augen führen, insbesondere wenn wir sie häufig verwenden, sowie zu falschen Körperhaltungen.

Es ist daher besser, sich für Modelle zu entscheiden, die eine Ausrichtung des Lichtstrahls nach Bedarf ermöglichen, wie dies bei Tischlampen mit verstellbaren Armen der Fall ist.

Der Stromverbrauch sollte nicht vernachlässigt werden, insbesondere wenn Sie ihn mehrere Stunden am Tag verwenden. Verbrauch, der durch den Einsatz von LED-Beleuchtung reduziert werden kann.

Wie bei jedem Möbelstück, auch bei Schreibtischlampen, will das Auge seinen Teil.

Daher dürfen Design und Größe der Lampe nicht vernachlässigt werden, um sicherzustellen, dass sie für die Arbeitsplatte geeignet ist, auf der sie positioniert werden soll, und dass sie sich perfekt in den Rest der Möbel integrieren lässt.

AUSWAHLKRITERIEN

Bei der Auswahl einer Schreibtischlampe sind folgende Punkte zu beachten:

RICHTIGE LICHTMENGE

Die Beleuchtungsstärke bezieht sich auf die Lichtmenge, die eine bestimmte Oberfläche bedeckt, d. H. Die Helligkeit eines beleuchteten Bereichs.

Wenn die Beleuchtung zu schwach ist, werden die Augen leicht müde, was zu Kurzsichtigkeit führen kann. Wenn es zu hoch ist, kann es Probleme wie Reflexe verursachen.

Basierend auf den Empfehlungen der American National Standard Practice für Bürobeleuchtung sollte die Beleuchtungsstärke 500 Lux erreichen, um für Büroarbeiten ausreichend zu sein.

Beleuchtungsgeräte wie eine Schreibtischlampe sollten verwendet werden, um die lokale Helligkeit zu verbessern, wenn nicht genügend Licht vorhanden ist.

Wenn die Schreibtischlampe mit einem Umgebungslichtsensor ausgestattet ist, der die Beleuchtungsstärke auf der Oberfläche des Schreibtisches automatisch erfassen kann, kann das Beleuchtungssystem die Beleuchtung daher flexibel steuern und modulieren.

Bei ausreichender Beleuchtung können Reflexionen oder schlechte Beleuchtung vermieden werden.

schreibtischlampe
STABILE BELEUCHTUNG

Alle elektronischen Lichtquellen, die mit Wechselstrom betrieben werden, flackern aufgrund von Stromschwankungen.

Wenn die Augen längere Zeit flackernden Lichtern ausgesetzt sind, werden sie zu müde, um sich zu konzentrieren und etwas zu sehen.

Probleme wie Kopfschmerzen und Sehstörungen können ebenfalls auftreten. Für das bloße Auge ist es leicht, Phänomene wie plötzliche Helligkeit oder Dunkelheit oder Blitze wahrzunehmen.

In den meisten Fällen sind Flimmerprobleme jedoch nicht erkennbar. Um eine langfristige unbewusste Exposition gegenüber flackernden Lichtern zu vermeiden, wird eine nicht stroboskopische Beleuchtung empfohlen.

Auf diese Weise bleiben die Augen beruhigt und das Sehvermögen wird auch nach vielen Stunden Lesen oder Arbeiten nicht geschädigt.

Sowohl direkte als auch indirekte Reflexe wirken sich negativ auf die Augen aus. Diese können Augenbelastungen, Leseschwierigkeiten, Augenschmerzen und Kopfschmerzen verursachen.

Die Emission von blauem Licht von einer Schreibtischlampe wird oft übersehen. Es ist daher wichtig, eine Schreibtischlampe ohne blaues Licht zu wählen.

ANPASSUNGSFÄHIG LAMPE

Wenn der Büro-Desktop-Computer zu viel Platz beansprucht, ist möglicherweise nicht genügend Platz für eine Schreibtischlampe vorhanden.

Eine Hängelampe, die direkt auf dem Bildschirm platziert werden kann, ist daher die bessere Wahl und ermöglicht es Ihnen, den Raum viel flexibler zu nutzen.

Zubehör wie Schreibtischclips und Ständer ermöglichen auch eine effektivere Raumnutzung.

TEMPERATUR DES LICHTS

Mit einer Schreibtischlampe, die die Farbtemperatur ändern kann, können Sie das Licht auf kaltes Weiß oder warmes Gelb einstellen, um sich an verschiedene Situationen anzupassen.

Während der Arbeit kann weißes Licht verwendet werden, während während der Mittagspause ein warmes gelbes Licht verwendet werden kann, das eher ein Gefühl der Entspannung als der Steifheit erzeugt.

Diese wertvollen Eigenschaften machen eine Schreibtischlampe zu einer wirtschaftlichen und äußerst wertvollen Lösung, einem „Vorteil“, den die Arbeitnehmer zu schätzen wissen.

LAMPEN MODELLE

Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten von Schreibtischlampen auf dem Markt, und jede hat ihre eigene Funktionalität, die sie von den anderen unterscheidet.

Für die Schreibtischbeleuchtung können Sie die Möglichkeit der Verwendung verschiedener Lichtquellen bewerten. Wenn Sie sich beispielsweise für eine Deckenleuchte entscheiden, besteht ihre Funktion darin, die Umgebung im Allgemeinen zu beleuchten.

Wand- und Stehlampen hingegen schaffen dank ihres indirekten Lichts eine entspannte Atmosphäre und machen so die Umgebung, in der Sie arbeiten, absolut angenehm.

Eine Tischlampe für den Schreibtisch muss in der Lage sein, den gesamten betrachteten Bereich zu beleuchten, darf jedoch nicht die Sicht beeinträchtigen und unnötige Blendung verursachen.

Sie können daher eine Lampe wählen, die möglicherweise ausgerichtet werden kann. Wenn Sie unangenehme Schatten vermeiden möchten, können Sie die Lampe in der entgegengesetzten Position zu der Hand positionieren, mit der Sie arbeiten.

Natürlich kann jede Lampe auch dank ihrer Formen, die die Räume auf ganz besondere Weise aufwerten, begeistern. Achten Sie also auf die Funktionalität, aber vergessen wir nicht die positiven Empfindungen.

FAZIT

Mit dem Unterricht zu arbeiten oder stilvoll zu lernen ist attraktiver, nicht wahr? Deshalb interessieren sich viele von Ihnen für die funktionalen Details und den ästhetischen Aspekt eines Produkts.

Aus diesem Grund werden Schreibtischlampen in verschiedenen Stilen und Farben hergestellt. Der Geschmack ist persönlich, also gibt es in diesem Fall nichts, was richtig oder falsch ist. In der Tat hängen Ästhetik, Form und Abmessungen von Ihren Vorlieben ab.

Wenn die Wahl Ihrer Schreibtischlampe ausschließlich den Bedürfnissen des Geschmacks entspricht, stehen Ihnen 3 Alternativen zur Verfügung.

  • Anordnung. Alle Innenarchitekten wissen sehr gut, dass Sie die Lichtpunkte gut anordnen müssen, um die richtige Atmosphäre in einem Raum zu schaffen. Eine Schreibtischlampe stellt einen echten „Verbündeten“ dar, den Sie in der Zusammensetzung Ihrer Umgebung zusammen mit Boden-, Tisch-, Decken- und Tageslichtlampen zur Verfügung haben. Sie können Ihre Schreibtischlampe mit anderen Lichtquellen an ein zentrales Bedienfeld mit voreingestellten Szenen anschließen, die je nach Bedarf oder Tageszeit nach Belieben verwaltet werden können.
  • Akzent: Eine Lampe mit einem Arm mit ausreichender Länge ist das ideale Werkzeug, um ein Detail hervorzuheben, z. B. ein schönes Objekt oder eine Ecke des Raums. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Lampe haben, die gut gerichtet sein kann, und verwenden Sie eine Lampe, die dreimal mehr Licht liefert als das allgemeine Raumlicht.
  • Möbel: Heutzutage zeichnen sich Schreibtischlampen durch industrielle und zeitgemäße Stile aus – klassisch, minimalistisch, modern -, sodass Sie problemlos die Schreibtischlampe auswählen können, die am besten zu Ihrem Zimmerstil passt.
schreibtischlampe
HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Zusammenfassend ist bekannt, dass viele Augenkrankheiten mit unzureichender Beleuchtung verbunden sind. Tatsächlich verbringen die Menschen bei der Arbeit die meiste Zeit an ihrem Schreibtisch.

Es ist nicht nur ein persönlicher Raum, sondern ein Ort, an dem die Augen für längere Zeit benutzt werden.

Wählen Sie eine helle Schreibtischlampe, um die Beleuchtung zu verbessern, Ihre Augen zu schützen und die Effizienz bei der Arbeit zu verbessern. So viele Vorteile bietet eine Wahl!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.