fbpx

SMART WORKING: HEIMBÜRO

smart-working

SMART WORKING: EINFÜHRUNG

Smart working ist nicht nur für Freiberufler zu einer Notwendigkeit geworden. Hier ist eine Anleitung, um ein kleines Heimbüro mit Stil und Funktionalität einzurichten!

Haben Sie das Glück, ein Home Office zu haben? Es ist sicherlich eine große Bequemlichkeit, aber smart working ist nicht immer die beste Lösung für die Qualität der Arbeit. Ja, weil das Konzentrieren zu Hause nicht so einfach ist! In der Tat ist die Einrichtung eines Arbeitszimmers, damit er immer ordentlich und gut organisiert bleibt, eine wertvolle Hilfe, um nach besten Kräften zu arbeiten.

Heute werden wir herausfinden, wie wir das Studio optimal für smart working einrichten können. Aber was ist smart working? Sicherlich haben Sie in dieser Zeit viel darüber gehört.Es geht darum, von zu Hause aus zu arbeiten und das volle Potenzial des Internets und der Telekommunikation auszuschöpfen, anstatt jeden Tag ins Büro zu gehen.

Es ist normalerweise eine Lösung, die von denjenigen gewählt wird, die ihr eigenes Geschäft haben, aber in letzter Zeit haben die Mitarbeiter auch begonnen, flexibel zu arbeiten. Vielleicht ist es Ihnen auch passiert, darüber nachzudenken, wie Sie das Home Office einrichten können!

Wenn ja, ist dieser kleine Leitfaden genau das Richtige. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie Sie ein kleines Heimbüro auf ideale Weise einrichten können, um die Konzentration zu fördern und Ablenkungen zu vermeiden. Grünes Licht für bequeme und ergonomische Stühle, praktische Schreibtischorganisatoren und Bücherregale, die Ihrem Stil entsprechen. Weil? Weil auch das Auge seinen Teil will!

Denken Sie nicht nur an Komfort. Da es sich um ein Heim büro handelt, ist es sehr wichtig, dass sein Erscheinungsbild mit dem Rest der Möbel kompatibel ist. Was brauchen Sie, um ein Heimstudio einzurichten? Lass es uns gemeinsam sehen!

smart-working

MÖBLIEREN SIE DAS BÜRO FÜR SMART WORKING

WIE WÄHLEN SIE DEN SCHREIBTISCH?

Wo fangen wir an, das Heimbüro einzurichten? Aber es ist offensichtlich: vom Schreibtisch!

Smart working Fans wissen das. Eine komfortable und organisierte Oberfläche ist der erste Schritt bei der Einrichtung eines Büros zu Hause, ohne auf die Bequemlichkeit großer Arbeitsplätze zu verzichten. Aber wie wählen Sie den richtigen Schreibtisch aus?

Zuerst müssen Sie einen guten Kompromiss bei den Maßnahmen finden. Vielleicht steht Ihnen kein riesiger offener Raum zur Verfügung, und dennoch gibt es nichts Schlimmeres als einen schmalen Schreibtisch voller Gegenstände!

Die Lösung, insbesondere wenn Sie ein kleines Arbeitszimmer für smart working einrichten müssen, besteht darin, den Schreibtisch so zu organisieren, dass möglichst viel Platz gespart wird. Und dafür benötigen Sie ein schickes Möbelstück mit zusätzlichen Schubladen und Regalen wie einem Schreibtisch, auf dem Sie Notizbücher und Akten anordnen können, um wertvolle Zentimeter zu sparen. Die Wahl eines Schreibtisches mit Regalen ist daher eine wertvolle Hilfe für eine organisierte Arbeit. In der Tat wird alles an seinem Platz sein und die Elemente der Ablenkung werden auf ein Minimum reduziert!

Ein letzter Tipp: Bewerten Sie immer mit Blick auf Praktikabilität und Ästhetik. Haben Sie eine Idee, wie langweilig Büromöbel für smart working sein können? Das Geheimnis ist folgendes: Wenn Sie sich entscheiden, wie Sie Ihr Arbeitszimmer einrichten möchten, denken Sie nicht darüber nach, wie ein Büro aussehen soll. Vielmehr denkt er über den Tellerrand hinaus und wagt sich an ein bestimmtes Modell mit einem einzigartigen Design: Es verleiht dem gesamten Raum sofort ein originelleres Aussehen.

WIE ORGANISIEREN SIE DEN SCHREIBTISCH?

Wir haben bereits gesehen, wie man den richtigen smart workingSchreibtisch auswählt, um den sperrigsten Objekten „aus dem Weg zu gehen“. Aber offensichtlich ist es unmöglich zu arbeiten, ohne etwas zur Hand zu haben. Hier sind einige Tipps, wie Sie den Schreibtisch besser organisieren können.

Zuallererst: Wenn Sie am Computer arbeiten, werden Sie sicherlich viele geflochtene Kabel haben. Die Kabel nehmen nicht viel Platz ein, verleihen der Umgebung jedoch ein sehr unordentliches Aussehen. Es ist nicht ideal für die Konzentration!

Dann besorgen Sie sich eine Kabelbox oder, noch besser, haben Sie Spaß daran, eine mit mach es selbst zu erstellen. In der Tat müssen Sie nur einen Schuhkarton nehmen, ihn nach Belieben dekorieren und an den kurzen Seiten zwei Löcher machen. Wenn Sie dieses Gewirr elektrischer Kabel in einem schönen Behälter verstecken, werden Ihre Augen sofort entlastet: Versuchen Sie es, um es zu glauben.

Ein weiterer hervorragender Verbündeter, der den smart working Schreibtisch bestellt, ist eine Büro-Mini-Schubladeneinheit. Ein kleiner kompakter Organizer, aber auch schön anzusehen, in dem man Briefpapier organisieren kann. Wenn Sie all diese Objekte nicht sehen, können Sie Ihren Geist klären und sich schließlich auf Ihre Arbeit konzentrieren. Helfen Sie sich mit Etiketten, immer zu wissen, wo sich die Dinge befinden, die Sie am häufigsten verwenden.

smart-working

BÜROSTUHL

Niemals, wie bei smart working stühlen, ist das Passwort Komfort. Besonders wenn Sie viele Stunden vor dem Computer verbringen, ist es sehr wichtig, die richtige Position einzunehmen, um Haltungsprobleme zu vermeiden. Nicht nur das: Eine unangenehme Sitzung ist wirklich der einfachste Weg, um die Konzentration zu verlieren! Das Home Office für intelligentes Arbeiten sollte für Sie wie ein kleines Heiligtum für die Arbeit sein: Jedes Ablenkungselement sollte unverzüglich verboten werden.

Um den richtigen Bürostuhl für Sie auszuwählen, müssen Sie daher mehrere Faktoren berücksichtigen. Zuallererst die Polsterung, die ausreichen muss, um auch nach mehreren Arbeitsstunden einen bequemen Sitz zu gewährleisten. Dann die Rückenlehne. Der perfekte ist groß genug, um Ihr gesamtes Gewicht zu tragen. Auf diese Weise können Sie eine entspannte und entspannte Position einnehmen und vermeiden, dass Nacken und Schultern beim smart working falsch belastet werden.

Wählen Sie einen ergonomischen und verstellbaren Bürostuhl und denken Sie daran: Mit den Armlehnen wird Ihr Bürostuhl noch bequemer! Überprüfen Sie zum Schluss immer auch den Sockel: Ist er ausreichend groß und stabil? Sehen die Räder solide und sicher aus? All diese Funktionen helfen Ihnen dabei, den perfekten Bürostuhl für die Dekoration Ihres Home Office zu finden.

Und jetzt bleibt nur noch eines zu tun: Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe!

smart-working

BÜRO-FUSSSTÜTZE

Es gibt noch ein weiteres Element, mit dem Sie bequem arbeiten können: die gepolsterte Fußstütze!

Wir wetten, dass Sie sich nach einem Tag am Schreibtisch immer in derselben Position befinden: mit gekreuzten Beinen. Wahr? Wir wussten es! Leider ist die bequemste Position nicht immer die gesündeste. Insbesondere ein zu langes Überkreuzen der Beine kann zu einer schädlichen Stagnation des Kreislaufs führen.

Was fehlt, um ein intelligentes Heimstudio einzurichten und bequem zu arbeiten? Eine kleine, bequeme und vielseitige Fußstütze, mit der Sie Ihre Gliedmaßen nach langen Stunden vor dem Computer dehnen und dehnen können. Und vor allem erspart es Ihnen die Versuchung, Ihre Beine wieder zu kreuzen.

Für die Einrichtung des Studios empfehlen wir immer Farben, die so neutral wie möglich sind. Wir sind uns einig: Zu laute farben können dazu führen, dass das Gehirn müde wird. Aber genau dafür sind kleine Accessoires da! Um diese Farbnote zu bringen, die die Umwelt belebt, ohne sie zu überlasten. Wählen Sie also einen hellen Farbton für Ihre Bürofußstütze: Er verleiht dem Raum die fehlende Note.

BÜCHERREGAL

Nur sie fehlte auf unserer Liste! Die büro bücherregal ist das Hauptmöbelstück für das Home Office: Nichts wie eine schöne Bibliothek verleiht dem Raum die richtige Atmosphäre. Aber wie wählen Sie die perfekte für Ihre Bedürfnisse?

Zunächst bewerten wir wie immer die Räume, die wir haben. Wenn der Raum groß ist, können Sie sich für ein Modell mit normaler Struktur entscheiden und über mehrere Regale ziehen, bis es die gesamte Wand ausfüllt. In diesem Fall steht Ihnen viel Platz für Ihre Bücher und Broschüren zur Verfügung. Vielleicht hängt Ihr Job mit der Buchhaltung zusammen: In diesem Fall wissen Sie sehr gut, dass Papierkram und Ordner viel Platz im Büro beanspruchen. Wenn Sie sie alle in den Regalen im Blick behalten, können Sie schneller arbeiten, da Sie immer wissen, wo Sie die benötigten finden.

Wenn Sie andererseits ein kleines Arbeitszimmer einrichten müssen, ist ein großes und schmales Bücherregal die richtige Lösung für Sie. Wählen Sie je nach Stil des Hauses die richtige Farbe und finish. In einem Kontext mit klassischen Möbeln ist ein Bücherregal aus dunklem Holz perfekt. Im Gegenteil, ein modernes Studio wird Weiß oder Schwarz bevorzugen, vielleicht kombiniert.

Wenn Sie stattdessen den skandinavischen Stil lieben, ist das helle Holz in Kombination mit Weiß die perfekte Kombination, um ein Arbeitszimmer mit einem einfachen, übersichtlichen und hellen Erscheinungsbild einzurichten. Um einen angenehmen Blick zu erhalten, wechseln Sie Bücher und Zeitschriften mit grünen Pflanzen und speziellen Ornamenten ab.

Ein Bücherregal ist auch eine ausgezeichnete Wahl, um eine weiße Wand zu beleben, die zu kahl ist, noch besser, wenn sie mit Regalen kombiniert wird. Das Aufhängen von Regalen an der Wand ist auch eine hervorragende Lösung, um ein Arbeitszimmer einzurichten und mehr Oberflächen zu nutzen.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar mit Ihren Überlegungen dazu!

Wenn Sie eine persönliche Beratung benötigen, um Ihr Büro für intelligentes Arbeiten einzurichten, senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.