fbpx

TAPETE: DIE WELT IN EINEM RAUM

tapete

TAPETE: EINFÜHRUNG

Das Haus sagt viel darüber aus, wer wir sind. Um es einzigartig und originell zu machen, kümmern wir uns bis ins kleinste Detail darum, es in die Heimat unserer Träume zu verwandeln. Wenn Sie nach etwas suchen, mit dem Sie Ihr Zuhause stilvoll gestalten können, gibt es nichts Besseres als Tapeten.

Tapeten sind ein echtes Stilelement. Mit Kreativität kann es tatsächlich eine exklusive Umgebung schaffen. Darüber hinaus sind die Vorzüge von Tapeten unterschiedlich: Es ist ein vielseitiges, praktisches und kostengünstiges Produkt.

Auch wenn Sie ein DIY Liebhaber sind, ist es kein Problem, Tapeten richtig aufzutragen.

In der Tat wird es sich als unterhaltsame Aktivität erweisen, bei der Sie aus unzähligen Mustern und Materialien auswählen können, um Ihrem Zuhause eine persönliche Note zu verleihen.

Durch die Auswahl der richtigen Beschichtung haben Sie die Möglichkeit dazu von Schließen Sie die ganze Welt in Ihr Zimmer ein. In der Tat ist die Tapete, Mit seinen vielen Fantasien schafft es es, einen Unterschied zu machen.

Schließlich kann die Tapete von drei Arten sein: natürliche Zellulose, Vinyl, Vliesstoff (TNT), Papier und 3D.

MATERIALEN

NATÜRLICHES CELLULOSE TAPETEN

Jede Tapete hat ihre eigene Besonderheit. Wir beginnen unsere Reise, um dieses Produkt ausgehend von Naturfasern oder Zellulose zu entdecken.

Diese Art von Tapeten ist auf dem Markt weit verbreitet und wird für ihre Beständigkeit und Haltbarkeit geschätzt.

Darüber hinaus ist Cellulosepapier eine grüne Lösung, da es nicht plastifizierte ist. Es ist ein Material, das aus der Holzverarbeitung stammt und anschließend einfarbig oder mit Mustern gefärbt wird.

blaue Schlafzimmer-Tapete

VINYL TAPETEN

Vinyltapeten zeichnen sich durch eine robuste Struktur, hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit und darüber hinaus einfache Wartung aus.

Die Wandverkleidung verdankt diese Eigenschaften der speziellen PVC-Oberfläche. Letzteres wird tatsächlich auf eine Trägerschicht aus Papier oder fleece aufgetragen

Darüber hinaus hängt die Qualität der Vinyltapete von der Anzahl der Schichten ab.

Je mehr Schichten wir haben, desto höher ist natürlich die Qualität. Für speziellere Designs oder für Tiefeneffekte wird häufig auch Kunststoffschaum verwendet.

Vinyltapeten haben eine hohe Farbechtheit, enorme Kratzfestigkeit und flexible Anwendung auf verschiedenen Stützen.

Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass dieses Material Kunststoff ist und deshalb nicht sehr atmungsaktiv, daher seine Anwendung in feuchten Umgebungen muss vermieden werden, um das Risiko der Schimmelbildung zu verringern.

VLIESSTOFF TAPETEN

Im Vergleich zu anderen Tapeten sind nicht Vliesstoff Tapeten jedoch relativ neu auf dem Markt.

Sie bestehen aus stabilen, hochwertigen Textil- und Cellulosefasern, die mit Farbpigmenten oder Schäumen gemischt werden, um die entsprechende Farbe und Struktur zu erhalten.

Diese Tapeten verdanken ihre hohe Zugfestigkeit und Atmungsaktivität die Trägermaterials.

Dank der hervorragenden Luft- und Dampfdurchlässigkeit und zu hervorragende Wärme und Schalldämmeigenschaften, diese tapeten Sie tragen dazu bei, ein gesundes Lebensklima zu schaffen. Da sind sie gemacht in Vliesstoff, flammhemmend und in jeder Umgebung einsetzbar.

3D rendering of home interior.

TAPETEN IN PAPIER

Die klassischen Wandverkleidungen sind natürlich Papiertapeten.

Sie werden oft als eine Kombination aus bedrucktem und geprägtem Papier außen und Recyclingpapier innen gesehen.

Während der motif nur von Ihrem persönlichen Geschmack abhängt, bestimmt das Gewicht der Tapete die tatsächliche Qualität. Je höher das Gewicht, desto höher die Qualität.

Schließlich sind Papiertapeten in zahlreichen Formen und Farben erhältlich. Bei subtilen Tapeten treten die Unregelmäßigkeiten der Wandoberfläche häufig deutlich auf. Während der Installation dehnt sich das Papier häufig mit Klebstoff aus.

Im Gegensatz zu den oben beschriebenen Vinyl- und vliesstoff Tapeten, Es muss davon ausgegangen werden, dass Sie das tapeten wieder entfernen möchten, ist wirklich schwierig und wird wahrscheinlich reißen.

VORTEILE

Die Vorteile von Tapeten machen diese Technik zu einer sehr interessanten Alternative, die über den ästhetischen Aspekt hinausgeht.

Erstens haben wir eine große Auswahl an szenischen Kompositionen, da wir aus vielen verfügbaren Motiven und Effekten auswählen können. Für einzigartige und personalisierte Einrichtungslösungen.

Natürlich können wir es auch nur auf bestimmte anwenden Zimmer im Haus oder auch nur einige Wände.

Tapeten sind länger haltbar als herkömmliche Malerei, was sie besonders vorteilhaft macht. Es gibt auch andere technische Aspekte, für die die Tapete praktischer ist, wie z. B. ihre Waschbarkeit.

Daher kann kleine Schäden auf absolut wirtschaftliche und unfallfreie Weise behoben werden.

Darüber hinaus ist seine Deckwirkung Aktion undurchsichtig erlaub unsichtbar zu machen Einige Defekte in den Wänden bieten somit eine Lösung für viele Unvollkommenheiten.

NACHTEILE

Die Nachteile der Tapeten sind hauptsächlich im Preis angegeben, im Gegenteil zu dem, was Sie sich vorstellen können, ist die Tapete nicht sehr billig.

Natürlich gibt es auch kostengünstige Varianten, aber das Risiko besteht darin, ein minderwertiges Produkt zu kaufen,das bleibt losmachen in kurzer Zeit.

Ein weiterer Nachteil liegt in der Tatsache, dass sich das Material im Gegensatz zur Malerei verfärbt, wenn es übermäßig der Sonne ausgesetzt wird.

KOSTEN

Es ist nicht einfach, die Kosten universal eines Produkts wie Tapete zu schätzen, da sie von der der Quadratmeterzahl des Hauses. Wir können das jedoch für ein gutes Tapetenprodukt sagen Tapete liegen die Kosten bei etwa 40 euro/qm.

Eine nicht wirklich billige Lösung, falls du es brauchst eine sehr große Fläche bedecken, es ist vorzuziehen zu malen die wand.

WARTUNG

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Situationen, in denen wird notwendig werden „Wartung“ durchführen müssen, um in gutem Zustand zu bleiben deine tapete.

  • Kleberflecken während der Auftragsphase: Mit einem sehr sauberen, in Wasser getränkten Schwamm klopfen;
  • Staub: Staub mit einem sauberen Tuch auf einem Besen oder besser die gesamte Oberfläche mit einem Staubsauger reinigen.
  • Fingerabdruck: Entfernen Sie sie, indem Sie von oben nach unten mit einem sauberen und sehr weichen Gummi oder mit Semmelbröseln arbeiten. Achten Sie dabei darauf, das darunter liegende Design nicht zu beschädigen.
  • Fettflecken: Magnesia-Paste und Trichlorethylen. Trocknen lassen, dann mit einer sehr weichen Bürste bürsten;
  • Reißen definiert: leicht durch Auftragen von Vinylkleber zu lösen;
  • Undefinierte Reißen oder Schnittwunden: In diesen Fällen ist es häufig möglich, den Händler um ein neues Papier für den zu reparierenden Bereich zu bitten, um das zerrissene Teil zu ersetzen.

Darüber hinaus ist zu beachten, dass Vinylpapiere waschbar sind mit Seifenwasser, dem bei Bedarf Chlorat und andere moderne verdünnte Reinigungsmittel zugesetzt werden können.

tapete

INSTALLATION

DasVerlegen von Tapeten erfordert Präzision und Sorgfalt. In der Tat, wenn Sie Heimwerker sind können sich in dieser Aktivität versuchen. Für den Fall dass Sie nicht waren, Dann wird empfohlen, sich an spezialisierte Techniker zu wenden.

Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, die Installation selbst durchzuführen, ist die erste Phase die Vorbereitung der Wände.

Tatsächlich muss die Wand geglättet werden, um jegliche Art von Unvollkommenheit zu beseitigen, damit die Tapete perfekt aufgetragen werden kann.

In der Tat ist es notwendig, die Installation genau zu beachten die tapete. Die Linien müssen perfekt übereinstimmen, um dies zu vermeiden nervige Diskontinuitäten.

Danach können Sie fortfahren dann Schneiden des Papiers und den Kleber auf der Rückseite der Karte weiterzugeben. Stellen Sie sicher, dass der Kleber che la colla wird flüssigkeit verteilt, wodurch die Bildung von Klumpen vermieden wird.

Wählen Sie in diesem Fall den für die ausgewählte Tapete geeigneten Kleber und auf die Unterstützung, wo es angewendet wird, um seine hervorragende Leistung sicherzustellen.

Die letzten Schritte beinhalten die Verwendung der Polsterbürste damit das Papier gut haftet und die überschüssigen Teile abgeschnitten werden.

FAZIT

Seit der Antike hat der Mensch das Bedürfnis danach gespürt schmücke die Wände von Gebäuden. In allen Zivilisationen die reichsten Klassen schmückten die Wände ihrer Häuser mit Vorhängen, Fresken und Beschichtungen in Holz, Stuck oder Leder.

Während des Mittelalters verbreitete sich die arabische Tradition der Wandteppiche in Europa, dh insbesondere Teppiche, die die Wände der Paläste und Burgen aller wichtigen europäischen Höfe schmückten.

Der Wandteppich kann daher als der engste Verwandte der Tapete angesehen werden.

Die Tapete ist daher kein in der Neuzeit geborenes Konzept, es ist etwas, das der Mensch seit undenklichen Zeiten für nötig gehalten hat. In der tat wie man ihn beschuldigt, wenn wir denken, dass das Haus der Spiegel unserer selbst ist.

Wir alle wollen unser Zuhause, wird so gemacht, wie wir davon träumen; bis ins kleinste Detail.

Das Aufbringen von Tapeten kann eine unterhaltsame und einfache DIY-Aktivität sein, wenn Sie ein wenig Praktikabilität mit der richtigen Menge an Fantasie vermischt haben.

Falls Ihnen Praktikabilität und Lust fehlen, gibt es mehrere professionelle Firmen, die die Arbeit präzise und zuverlässig für Sie erledigen können.

tapete
HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Worauf warten Sie noch? Wenn Sie Ratschläge zur Auswahl des Hintergrundbilds für Ihre Wände wünschen, Sie am Ende des Artikels hinterlassen einen Kommentar oder senden Sie eine E-Mail an valeriadesign@casaomnia.it, um detailliertere Ratschläge zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.