fbpx

KOCHEN AUF DER TERRASSE: WIE MAN ES MACHT

Wohnküche

KÜCHE AUF DER TERRASSE: EINFÜHRUNG

Was gibt es Schöneres, als an diesen schönen Spätsommertagen auf der Terrasse zu speisen und den Abend im Freien zu verbringen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie man eine Terrassenküche einrichtet, die Ihre Abende einzigartig und unvergesslich macht.

Indem Sie sich auf die Kontinuität zwischen Innen- und Außenbereich konzentrieren, erreichen Sie zwei Ziele auf einmal: die Küche zu erweitern und die Terrasse zu ihrer Verlängerung im Freien zu machen. Sie können diesaubere, funktionale Ästhetik der Innenräume wiederherstellen, indem Sie strapazierfähige, leicht zu reinigende Verbundholzdielen passend zum Parkett verlegen. Dank der großen Glaswand haben Sie den Eindruck eines einzigen Raumes. Lassen Sie sich vom Bild der skandinavischen Hütten inspirieren und verkleiden Sie die weißen Wände mit Outdoor-Perlen im gleichen Farbton wie der Bodenbelag.

Gestalten Sie also einen Holzrahmen zum Selbermachen, um den Esstisch leicht zu beschatten, und richten Sie den Entspannungsbereich mit einem gemütlichen Kaffeeservice mit essentiellen Linien ein. Ein geräumiger Werkzeugkasten hilft Ihnen, Ordnung zu halten, während dekorative Töpfe und Außenwandleuchten das Ensemble attraktiv und komplett machen und die Stimmung Ihrer Küche nach draußen projizieren.

Wohnküche

REGELN FÜR DAS KOCHEN AUF DER TERRASSE

Zunächst einmal einige Klarstellungen. Um eine echte Küche auf einer Terrasse oder einem Balkon mit Veranda einzubauen, benötigen Sie eine Genehmigung der örtlichen Gemeinde, die prüft, ob das Projekt den geltenden Vorschriften, dem Verwendungszweck und den kommunalen Bestimmungen entspricht.

Wenn Sie mit „Kochen auf der Terrasse“ die Möglichkeit meinen, zu grillen oder ein Gericht zuzubereiten , das in Innenräumen zu stark riechen würde, dann sind keine besonderen Genehmigungen erforderlich, und ein guter Terrassengrill ist ausreichend. Viele Modelle verfügen neben dem Grill auch über einen Gaskocher, auf dem man wie auf einem normalen Küchenherd alles kochen oder braten kann. Um eine Spüle einbauen zu können, muss auch ein angemessenes Wasserversorgungssystem vorhanden sein, und es muss auf die Art des für die Küchenstruktur verwendeten Materials geachtet werden. Naturstein ist in diesem Fall sehr zu empfehlen.

In jedem Fall, ob mit einer Terrassenküche oder einem Grill, müssen Sie darauf achten, dass Dämpfe und Gerüche die „normale Toleranz“ (Artikel 844 des Bürgerlichen Gesetzbuchs) nicht überschreiten. Wie Sie sich vorstellen können, ist dies etwas sehr Subjektives. Es liegt an Ihrem Einfühlungsvermögen und Ihrem gesunden Menschenverstand zu erkennen, ob Sie lästig sind oder nicht, auch abhängig davon, wie Ihre Nachbarn sind. Die neuen rauchfreien Grillmodelle helfen Ihnen dabei und reduzieren die Emissionen auf ein Minimum.

Achten Sie also auf die Wohnungseigentumssatzung, die mögliche Probleme an der Wurzel packen könnte , indem sie das Grillen auf Balkonen und Terrassen verbietet.

AUSSENGRILL

Dieser Grill ist eine komplette Außenterrassenküche.

Es ist alles vorhanden, was Sie brauchen: 4 unabhängige Brenner und 1 seitlicher Warmhalteherd , ein Spülbecken mit Wasserhahn, ein Holzschneidebrett als Arbeitsfläche und zahlreiche Ablagen für Geschirr und Zubehör. Der Deckel ist mit einem Thermometer ausgestattet, um das Garen der Speisen stets unter Kontrolle zu halten.

Solide, langlebig, aus rostfreiem Stahl, ausgestattet mit 8 Rädern für einfache Bewegung.

Sie können ihn an eine Butan-, Propan- oder Flüssiggasflasche anschließen oder ihn an das Hausgasnetz anschließen.

SELBERKOCHEN

Wenn Sie handwerklich geschickter sind und ein wenig selbst bauen können, können Sie eine gemauerte Terrassenküche nach Maß bauen, in die Sie dann die Spüle und die benötigten, separat zu erwerbenden Geräte einsetzen können.

In der Regel reicht es aus, Platz für eine Spüle, einen Herd und eine Arbeitsplatte zu finden, eventuell auch für einen Kühlschrank und einen Grill.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Wenn Sie den Artikel interessant fanden, hinterlassen Sie einen Kommentar. Wenn Sie außerdem eine Anleitung für den Bau Ihrer eigenen Terrassenküche benötigen, senden Sie eine E-Mail an [email protected]!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert